fleischbrocken nach weisheitszahn op

2 Antworten

Hallo, das ist normal - der Brocken ist abgestorbenes Gewebe. Ich hoffe, Du stocherst nicht in den Löchern herum? Immer schön ausspülen und die Mundhygienemaßnahmen durchführen, die Dir der Zahnarzt sicherlich empfohlen hat. lg Gerda

Meine Weisheitszahn-OP liegt schon eine Weile zurück, aber soweit ich mich erinnern kann, hatte ich damals auch so winzig kleine Hautfetzchen im Mund (vielleicht so groß wie ein Reiskorn). Ich denke, wenn du keine starken Schmerzen oder Blutungen hast, dann brauchst du dir wohl keine Sorgen machen.

Was möchtest Du wissen?