Flaschen Sauger symmetrisch oder Brustgeformt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Brustsauger würde ich nehmen, wenn du nur ab und an Zufütterst und ansonsten Stillst. Ansonsten würde ich bei einem Flaschenkind zu den Anderen Saugern raten, weil sie ein Ventil haben, wie oben beschrieben und sie dem Kiefer angepasst sind.

Ich würde die leicht abgeknickten empfehlen. Die Brustsauger sind eher für Säuglicnge geeignet. Letztlich gingen beide.

Ich war sehr zufrieden mit den Saugern von NUK, die haben eine abgeflachte Seite, man muss also darauf achten wie rum man sie dem Baby in den Mund steckt (oben ist ein kleines Loch). Durch dieses Loch kann die Luft zurück in die Flasche entweichen und verursacht nicht so viel Luft schlucken beim Baby.

Was möchtest Du wissen?