flankenschmerzen links, übelkeit, kopfschmerzen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, so wie sich das anhört, hast Du Dir mit irgendwas den Magen und Darm verärgert., daher der seltsame Stuhlgang und die Kopfschmerzen. Ich habe immer Kopfschmerzen, wenn ich etwas am Magen oder Darm habe, nicht ungewöhnlich. Trink heute mal Fenchel- oder Anis-Kümmel-Tee, wenn Du magst Kamillentee und iss nur Dinge wie Knäckebrot, Zwieback o.ä. .Ein oder zwei geriebene Apfel wirken auch sehr gut gegen Durchfall und das enthaltene Pektin ist bei Verdauungsproblemen ohnehin empfehlenswert. Dann sollte sich das bald wieder geben. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von help4you
26.04.2014, 01:27

Könnte auch eine nierenkolik sein aufgrund eines nieren/harnsteins

Bei magen darm ist es aus meiner erfahrung) eher ungewöhnlich das"nur" eine flanke schmerzt.

Lg

0

leamarlotte, bitte gehe zum Gastroenterologen und lass Dich untersuchen bzw. lass eine Darmspiegelung machen, es können, wenn das bei Dir öfter der Fall ist eine Krankheit dahinterstecken wie z.. B. Verdauungsstörungungen im Dünndarm. Das muss gründlich abgeklärt werden. Eines kann ich allerdings nicht verstehen wieso Dein Hausarzt den Urin untersucht wenn Du Stuhlgangprobleme hast.

LG Bildchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerdavh
24.04.2014, 08:32

Die Fragestellerin hat Flankenschmerzen und der Arzt wollte durch die Urinuntersuchung einen aufsteigenden Harnwegsinfekt ausschließen. lg Gerda

0

Was möchtest Du wissen?