fitnessstudio anfänger

1 Antwort

Erkundige dich doch mal in verschiedenen Fitness-Studios nach einem Kurs für Ernährung und Bewegung. So ein Kurs wird sogar von der Krankenkasse mit bis zu 80 % bezuschußt. Vor allem werdet ihr dort von erfahrenen Fitnesstrainern und Ernährungsberatern betreut, die für euch sogar den persönlichen Trainsplan erstellen. Ich hab das mal mitgemacht und es hat sogar noch Spaß gemacht. Wir haben sogar ab und zu mal gemeinsam gesund gekocht und es danach gemeinsam gegessen. In so einer Gemeinschaft macht es auch viel mehr Spaß, gegen seine überflüssigen Pfunde anzugehen. Nach diesem Kurs könnt ihr dann ja alleine weitermachen, an den Geräten. Nur keine alleinigen Experimente an den Geräten, ihr könnt da viel verkehrt machen.

Magen tut weh, dunkler/schwarzer Stuhl - sind es Parasiten?

Hallo erstmal,

Ich bin 15 Jahre alt und vor ungefähr 2-3 Monaten hattte ich nen Magen Darm Infekt, der ging so ca 3 Tage. Dann war 1-2 Monate nichts, aber seit ca 1 Monat fings an das mein Bauch leicht anfing weh zu tun. An manchen Tagen hat nicht weh getan an machen schon ein bisschen. Vor allem beim Sit Ups machen habe ich manchmal das Gefühl das mein Bauch "rausfällt". Aber kommen wir nun zur Sache, letzte Woche war ich bei meiner Schulärztin und die meinte dass das vlt an Stress liegen kann oder eine Magen Darm Grippe, da eine in diesem Zeitraum etwas weit verbreitet ist/war.. In diesem Zeitraum war ich auch schon recht gestresst wegen Schule. Sie meinte ich solle eine Diät machen.

Dann war ich am Freitag bei meiner Ärztin, die hat dann ein Ultraschall gemacht und nichts gesehen/gefunden. Jedoch meinte sie das mein Hals leicht rötlich wär und sie deshalb ein Infekt vermutet. Ich soll übermorgen zu ihr zur Blutabnahme und Stuhltest kommen.

Seit ungefähr 2-3 Tagen war mein Stuhl eher dunkelbraun (manchmal mit weißen Körner) und heute war er schon recht schwarz jedoch (meine ich) war kein Blut dabei (vlt hab ichs auch nicht gut gesehn). Ich habe keine Eisen/Kohletabletten genommen oder viel Fleisch gegessen oder Obst welchen den Stuhl färben könnte, jedoch hab öfter eine Mexalen Tablette genommen.

Und seit längerer Zeit hab ich etwas mehr Schleim (im Rachen, kommt mir halt so vor). Seit gestern tut mein Kopf leicht weh (sitze oft lange vorm PC) und ich hatte für ca 1 Stunde eine Körpertemperatur von 37-37.5 Grad.

Und immer wenn ich was esse dann ich Blähungen im Bauch.

Und was mir aufgefallen ist, ist das ich öfter morgen gegen 2-4 uhr aufwache.

Ich hab nun viel im Internet gelesen und hab ziemlich Angst das es eine ernsthafte Krankheit sein kann, da manche Symptome dafür sprechen, jedoch Sprechen auch viele Symptome auf Parasiten hinzu.

Ich möchte nun wissen was meint ihr dazu und kann ein Magen Darm Infekt/Grippe ca 1 Monat lang halten?

Ich bin ziemlich besorgt, ich hoffe auf Antworten.

...zur Frage

Dünn um jeden Preis?

Hi zusammen. Ich werde von vorne anfangen. Ich bin 14 jahre alt, begonnen hat alles aber ab meinem 8. Lebensjahr. Ich war immer ein etwas pummeligeres Kind:) in der 2. Klasse bekam ich dann von den Jungs solche tolle namen wie Fetti oder auch Wabbela.r.s.c.h. Usw... Das war alles nicht schön und so begann ich Mitte 3. Klasse schon manche tage nix zu essen. Ich hielt allerdings nie lange durch. Jetzt bin ich in der 8. Klasse, 1.60 gross. Ich wog bis vor einem Monat noch 62kg. Als mich dann wieder jemand dick nannte begann ich abzunehmen. Jetzt wiege ich 54,3kg und ich will weiter abnehmen. Wenn ich in denn spiegel schaue sehe ich nur fett. Nicht mehr. Ich will auf 45kg runnter, mindestens! Andere Richtig dünne mädchen werden auch dick genannt. Die interessiert das alles nicht. Ich bin nicht sonderlich entfindlich doch wenn es um mein Gewicht geht... Ich hab das gefühl das ich immer dicker werde je mehr ich abnehme. Jetzt hab ich ne Reportage gesehen über Magersucht und als sie dort ein abgemagertes Mädchen zeigten fand ich sie nicht wie alle anderen Hässlich, oder abgemagert. Ich fand sie schön. Jop ich weiss das meine Einstellung komisch wurde. Nur fühl ich mich nicht mehr wohl in meiner haut. Ich will mich nur noch verstecken und wenn ich mal zu viele Kalorien zu mir nehme dann fühl ich mich schlecht und fett. Ich hab sogar schon versucht zu erbrechen nur geht das bei meinem Körper irgendwie nicht. Ich würde jetzt nur mal gerne eure Meinung dazu hören. Danke & ich hoffe es gibt Leute hier die mich verstehen können.

...zur Frage

Extreme Schmerzen in der rechten Hüfte

Hallo Liebe Leser,

Ich habe seit einigen Wochen extreme,stechende Schmerzen in der Hüfte!! Die Schmerzen sind nun schon so heftig das ich nicht mehr stehen, laufen, sitzen oder stehen kann ohne schwer zu atmen und manchmal aufzuschreien. Der Schmerz ist also extrem!! Er sitzt in der rechten Hüfte und zieht in den Oberschenkel ... ganz genau kann ich es irgendwie nicht lokalisieren da es so heftig ist und immer wieder unterschiedlich. Mittlerweile habe ich durch die Schonhaltung auch schon schmerzen in der Schulter. Wenn ich laufe dann habe ich irgendwann auch das gefühl es tut auf der anderen seite auch weh. Aber vielleicht tut mir dann auch einfach alles weh!! Ich war schon bei einem Orthopäden und fühlte mich schlecht beraten! Man sagte mir ich solle versuchen abzunehmen und dann sieht man weiter. Ich bin übergewichtig und möchte sowieso abnehmen. Aber ich bin es schon lange und hatte nie Probleme und war auch immer sehr aktiv! Habe einen Hund mit dem wir immer viel gelaufen sind. Nur wie soll ich abnehmen wenn ich mich nicht mehr bewegen kann :( Ich möchte wirklich gerne alles tun weil ich wenn ich ehrlich bin so nicht mehr leben kann. Ich werde teilweise sogar ohnmächtig wenn die Schmerzen ganz heftig werden. So kann man seinen Alltag nicht bestreiten. Sachen die ich machen muss wie z.B einkaufen schaffe ich nur unter schmerzen und sehr langsam. Die treppe hoch sterb ich fast, was nie ein Problem war. Normal erhältliche Schmerzmittel helfen garnicht. Auch nicht in hoher dosis. Auch das frei erhältliche Diclofenac hab ich schon als Tabletten und Gel angewendet. Hilft alles NICHTS. Bin für jede Hilfe dankbar und auch für tipps. LG

...zur Frage

Schnell Abnehmen , Übungen ?

Ich bin 15 Jahre alt 1,64m gross und wiege 60,5 kg . ich habe so meine ProblemSzonen und zwar meine Arme und meinen Bauch , bitte schreibt was für Übungen ich machen kann :/ bin ich zu dick?

...zur Frage

Wann sind Dehnübungen sinnvoll?

Ist es besser sich vor dem Sport zu dehnen oder lieber danach? Ich mache ein wenig Ausdauer und Muskelaufbau im Fitness Cub.

...zur Frage

Golferellenbogen, kann ich ihn mit Übungen wegbekommen?

Ich glaube, ich habe einen Golferellenbogen. Es schmerzt an der Innenseite des Ellenbogens. Woher kann denn das kommen? (Spiele kein Golf). Und was kann ich dagegen unternehmen? Gibt es Übungen mit Gewichten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?