finger verstaucht?

3 Antworten

Wenn ich den geschilderten Hergang versuche nachzuvollziehen, dann ist der Finger ist nicht verstaucht, der ist eher gezerrt und vermutlich im Gelenk überdehnt. Wenn er beim Strecken schräg steht, kann es durchaus sein, das ein Gelenkband abgerissen ist. Blau/rot deutet auch auf ein verletztes Blutgefäß in dem Bereich hin. Ich würde an Deiner Stelle zum Arzt gehen. LG

Ganz meiner Meinung!! Geh zum Arzt. lg Gerda

1

So, wie Du es schilderst, bist Du bereits auf dem Weg der Besserung. Darum würde ich den Finger erst mal schonen und nur beobachten. Sollten die Schmerzen nicht binnen Tagen verschwinden und/oder erneut eine Schwellung auftreten, kannst Du immer noch (und solltest es dann auch!) zum Arzt gehen.

Den Ring solltest Du - falls nicht längst geschehen - für eine Weile vom Finger abziehen. Meist klappt das mit der "Fadenmethode" recht gut:

http://www.onmeda.de/g-rat/ringe-1993.html

Hallo,Wenn du ihn bewegen kannst, aber es sehr schmerzt und geschwollen ist, ist er sicher verstaucht. Bis du ihn wieder ohne Schmerz bewegen kannst, dauert es in etwa eine Woche. Hab mir letzte Woche den Daumen verstaucht ;) Kühlen hilft :)

LG bluecamel

Was möchtest Du wissen?