Finger schmerzt nach Arbeit...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe das auch manchmal, wenn etwas eingeschitten hat, ein Kante oder sowas ähnliches. Ich mache dann meist etwas Abschwellendes drauf, habe noch Hepathrombsalbe da. Es geht auch Arnika Gel oder Salbe, Umschläge mit Essigwasser oder Schwedenkräuter. Es ist ganz einfach eine Ader/ Vene abgeklemmt oder entzündet. Es gibt solche Hüllen als Zehenschutz, die man zuschneiden kann. Vielleicht kannst du das über den Finger ziehen, bis er abgeheilt ist., auf alle Fälle würde ich ihn schützen evtl. auch mit einer elastischen Binde. Ein zwei Tage dauert das schon. Ansonsten musst du zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die ungewohnte Belastung. Wahrscheinlich war es einfach ein bischen zu viel für den Anfang. Kühle deinen Finger heute abend und versuch ihn zu schonen. Wenn du hast, dann schmier ein wenig Voltaren Salbe drauf. Wenn nicht dann tut es auch eine Quarkpackung. Morgen müsste der Finger wieder in Ordnung sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Hast du dich vielleicht irgendwie verletzt? Leicht geschnitten oder so? Oder hat dich ein Insekt gestochen?

Falls sein, kanns auch sein das es vielleicht eine Art Überanstrengung ist. Versuch mal kühl aufzulegen, falls es innerhalb von 2-3 Tagen nicht besser wird oder schlimmer würde ich dir empfehlen zu deinem Hausarzt zu gehen!

Alles liebe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dich etwa den Finger verenkt,kühle den Finger undwenns nicht besser wird wird es besser sein du gehst zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?