Finger nach Tragen geschwollen, Gelenke ok.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Könnte es sein, dass Lymphflüssigkeit nicht abfließt, eine Lymphdrainage nötig ist? Jedenfalls muss sich ein Arzt darum kümmern, so kann man es auf keinen Fall lassen. Nötigenfalls den Arzt wechseln. Gute Besserung, bleib dran.

Hallo Cleopatra,

Danke für den Tipp, das habe ich auch schon überlegt, allerdings sagen die Ärzte das würde nichts bringen und davon kann es nicht kommen. Denke ich werde es trotzdem mal ausprobieren, dann halt aus eigener Tasche. Schaden kanns ja nicht. Vielen Dank nochmal! Grüßle

0

Als ich Deine Frage las war mein erster Gedanke : Rheuma.

Du solltest Dein Blut darauf untersuchen lassen.

Hi Schnuffi,

Dir auch vielen Dank für die Antwort. Das hört sich ja nicht so gut an :/ Bisher ist es zwar mit hoher Dosis Ibuprofen etwas abgeschwollen, sobald ich aber was mache, z.B. Gemüse schneiden, geht es wieder los. Werde heute mal zum Arzt gehen, er hatte auch schon vorgeschlagen das Blut auf Rheuma zu testen. Hoffe jedoch, dass dem nicht so ist. Danke für die Antwort nochmal! Grüßle

0

Hi Schnuffi,

Dir auch vielen Dank für die Antwort. Das hört sich ja nicht so gut an :/ Bisher ist es zwar mit hoher Dosis Ibuprofen etwas abgeschwollen, sobald ich aber was mache, z.B. Gemüse schneiden, geht es wieder los. Werde heute mal zum Arzt gehen, er hatte auch schon vorgeschlagen das Blut auf Rheuma zu testen. Hoffe jedoch, dass dem nicht so ist. Danke für die Antwort nochmal! Grüßle

0

Nach Op (radiusschaftfraktur) kann ich meine Finger nicht mehr strecken

Hallo, vor etwa 5 Wochen wurde mir eine 9-Lochplatte in Folge einer Radiusschaftfraktur eingesetzt, am darauffolgenden Tag konnte ich wieder mit den Fingern greifen und mein Handgelenk auch schon einigermaßen bewegen. Was bis jetzt trotz Physio und Ergotherapie unverändert ist, sind meine Finger, ich kann sie einfach nicht mehr strecken. (spreizen und beugen geht ohne Probleme) mein Handgelenk kann ich auch ohne Probleme strecken und beugen. Die Ärzte sagen "der Nerv ist beleidigt, durchtrennt hätten sie nichts" , der Physiotherapeut meint: Er kann nicht einmal sagen welcher Nerv überhaupt betroffen ist, da ich mein handgelenk strecken kann. Jeder Finger ist betroffen (auch Daumen) und ein Taubheitsgefühl habe ich am knöchel vom Zeige und Mittelfinger, der rest fühlt sich völlig normal an. Wie lange könnte das ca. dauern und welcher Nerv/Nerven ist/sind nun eigentlich betroffen? einen Termin beim Neurologen habe ich leider erst Ende Mai.

...zur Frage

Hand [Kleiner Finger] Gebrochen oder geprellt/verstaucht?

Hallo Liebe Leute,

Ich war gestern unterwegs und mich hat so ein typ geschlagen, als ich mich dann leider gottes verzogen habe war ich so verdammt aggressiv das ich gegen eine wand geschlagen habe. Danach hab ich gemerkt das mein kleiner Finger Extrem weh tut und bewegen ging dann auch nicht. Ich habe dann sogar gezittert aber nur an diesen einem finger obwohl ich ihn nichtmehr bewegen konnte.. Naja wie dem auch sei heute hab ich immernoch schmerzen und kann den finger aber wieder Bewegen, nach jeder einzelnen bewegung schmerzt es nicht so doll als wenn es verstaucht ist. Meine frage ist, ist der finger gebrochen oder wie? An der hand ist nichts zu erkennen.. kein blauen fleck keine rötung nichts. aber es tut weh..

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Gestern ist ein Ball gegen meine Hand geknallt, diese leicht angeschwollen. Kann sie sehr schmerzend mit Geräusch wie Knochenreiben bewegen. Ist sie gebrochen?

Schmerzen um das Handgelenk. Keine Schäden auf der Haut, kein Bluterguss... Finger sind angeschwollen. Bin Leistungssportlerin habe Angst vor bleibenden Schäden.

...zur Frage

Mit Schere in den Finger gestochen - zum Arzt gehen?

Hallo, ich habe mir vor mehreren Stunden ausversehen mit einer Nagelschere mit Kraft in den Finger gestochen. Ich weiß nicht ob ich zum Arzt gehen soll oder abwarten, denn der Finger ist blau, angeschwollen und tut beim beugen oder anfassen weh.😥

...zur Frage

Daumen umgeknickt jetzt unnormale Beweglichkeit?

Also ich hab meinen linken Daumen umgeknickt am Freitag. Dann is er angeschwollen und da wo der Daumen anfängt is es sehr dick geworden und immer noch. Ich hab dann getestet ob ich noch ihn bewegen kann und ich konnte mein Daumen unnormal weit auf die seite ziehen. Was könnte das sein und was kann ich tun ? (Hab es schon getapet) Es tut immer noch weh :(

...zur Frage

Mein Finger ist angeschwollen und es Eitert

Das ist alles so passiert, mein Nagelbett war gesplittert, also so ein stück nagel hin da einfach so rum und ich habe dieses Nagelstück unter der Haut rausgezogen, also sozusagen abgerissen, mit einer Pinzette. Am nächsten Tag bin ich dann aufgewacht und mein Finger war total angeschwollen und tat weh, dann floss ab und zu Eiter raus, eine Freundin meinte ich solle sofort zum Arzt, und mein Finger ist angeschwollen durch dem ganzen Eiter in meinem Finger. Und dann wird mein finger aufgeschnitten und ich muss das Eiter rausfließen lassen oder so. Sollte ich es nicht machen, würde mein Finger nach ner Zeit absterben, das meinte sie jedenfalls. ich hab ihr das nicht geglaubt und hab 2 Tage abgewartet. Und jetzt spühr ich meinen Finger kaum noch und kann ihn auch nicht mehr so bewegen wie sonst immer, also kaum noch... ja und jetzt kriege ich langsam ein bisschen Schiss, wäre echt praktisch wenn mir jemand was darüber sagen könnte oder ob jemand das auch schonmal hatte, und mir sagen könnte zu was für einen Arzt ich mit soetwas gehen muss..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?