Finger hat ein kleines Hämatom und einen Riss unter dem Nagel. Wie passiert so etwas?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ein Hämatom unter dem Nagel und einen Riss bekommt man nur durch äußerliche Gewalteinwirkung. Du musst Dich in der letzten Zeit irgendwo gestoßen oder den Finger eingeklemmt haben. Gegen Prellungen, Quetschungen und Hämatome hilft Arnica C 30. Dies ist ein homöopathisches Mittel und darf in dieser Potenz nur einmal angewandt werden (2 Globuli unter der Zunge zergehen lassen, ätherische Öle für die nächsten 10 Tage meiden). lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade an den Händen verletzt man sich schnell mal, ohne es richtig bewusst zur Kenntnis zu nehmen. Und hinterher wundert man sich, woher die Kratzer und blauen Flecken stammen :-).

Das ist nichts ungewöhnliches und braucht dich nicht zu beunruhigen.

Eine Ausnahme gibt es: ein schwarzer Fleck unter dem Fingernagel kann auch Hautkrebs sein (der kann sich auch an dieser Stelle bilden). Da du aber von einem ebenfalls verletzten Fingernagel geschrieben hast (Riss), erscheint mir das eher sehr unwahrscheinlich. Wenn du jedoch beunruhigt bist, kannst du zur Sicherheit ja noch einen Hautarzt fragen. Ansonsten sollte der Fleck (falls es ein Bluterguss ist) eigentlich in den nächsten Wochen herauswachsen. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?