Finger gequetscht - Soforthilfe?

0 Antworten

Wann muss man mit einem gequetschten Finger zum Arzt?

Mein Mann hat sich den Finger geklemmt und meint das sei alles gar nicht so schlimm. Bewegen kann er ihn nicht und der Finger besteht nur noch aus Bluterguss. Ich bin der Meinung, wir sollten heute noch zum Arzt fahren und nicht noch bis morgen warten... sollte er gebrochen sein, kann er doch auch falsch zusammen wachsen. Gibt es untrügliche Zeichen, wann man zum Arzt gehen sollte?

...zur Frage

25kg schwere Hantel auf den Finger gefallen, angeschwollen und ein wenig blau. Tipps?

Mir ist gestern abend im als ich pumpen war eine 25Kg schwere Hantel auf den Ringfing gefallen bin erstmal direkt ins WC und hab Den Finger unters kalte Wasser gehalten hat gebrannt aber es hat sich nicht wie ein bruch angefühlt kann in nur sehr wenig bewegen weil er total angeschwollen ist und etwas blau ist bevor ich jetzt morgen ins krankenhaus gehe wollt ich mal von anderen die meinung dazu hören

...zur Frage

Weißlicher Belag auf offener Wunde nach Fistel OP?

Hallo, mir wurde vor zwei Tagen eine Analfistel entfernt. Die Wunde ist etwa 3 cm breit und 4 cm tief und ist offen. Im Krankenhaus sagte man mir, dass alles gut aussieht. Ich war dann heute nach meiner Entlassung in der Praxis des Chirurgen, der mich operiert hat. Leider war er nicht da, nur seine Kollegin. Die sagte mir, dass sich auf der Wunde ein weißlichen Belag gebildet hat, ich solle die Wunde ordentlich aussuchen und den Finger reinstecken, um die Wunde zu dehnen. Leider liegt das Wochenende vor uns, ich kann in der Praxis niemanden erreichen...ich war nämlich so geschockt von dem Tipp "Finger reinstecken", dass ich gar nichts mehr fragen könnte. Vielleicht kann mir hier ja jemand sagen, ob der weißliche Belag schlecht für die Wundheilung ist? Und ist es wirklich notwendig, einen Finger in die offene Wunde zu stecken???

...zur Frage

Blasen an den Fingern die nicht mehr weggehen?

Hi, seit einigen Wochen habe ich an den Fingern ständig kleine Luftbläschen, die irgendwann aufgehen, sodass sich die obere Hautschicht ablöst. Dabei werden die Blasen immer größer und die Haut darunter ist etwas faltig und es ist etwas unangenehm bei Berührung. Allerdings tut es nicht weh, juckt oder sonstiges. Ich habe schon alles mögliche an Cremes und Salben probiert, aber es hat einfach nichts geholfen bisher. Vielleicht habt ihr ja noch einen Tipp oder eine Idee was das sein könnte? Werde wohl doch mal zum Hausarzt gehen dürfen deshalb.. Es wurde innerhalb der letzten Woche immer schlimmer, sodass mittlerweile fast jeder Finger betroffen ist. Am Anfang waren es nur 2 oder 3.

...zur Frage

Gequetschter finger in der schwangerschaft

habe mir de finger gequetscht ,hab keine schmerzen er wird aber wenn er beansprucht wird blau und schwillt an ,ich bin außerdem schwanger also röntgen fällt weg ,was kann ich außerdem tun?

...zur Frage

Finger eingeklemmt und Nagel eingerissen - wie die Wunde am besten versorgen?

Ich habe mir leider massiv den Finger eingeklemmt, und der Nagel ist dabei auch leicht eingerissen und blutet. Ich habe die Hand jetzt eine Weile hoch gehalten und erstmal ein Pflaster drauf geklebt, aber wie versorge ich die Wunde am besten, sodass es gut heilt. Ist ein Pflaster überhaupt gut oder sollte ich eher Luft ran lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?