Finger eingeklemmmt- was hilft?

1 Antwort

In so einem Fall ist Kühlung das Mittel der Wahl. Zuerst den Finger so lange unter kaltes Wasser halten, bis der erste Schmerz nachläßt. Danach eine Sportsalbe auftragen, aber nur, wenn die Haut am Finger nicht verletzt ist. Sportsalbe brennt nämlich und wenn du eine offene Wunde hast, ist das nicht gut. Die Blaufärbung des Nagels wirst du wohl kaum vermeiden können. Eine Autotür ist ja auch ziemlich schwer. Gute Besserung.

Ich habe starke Schmerzen und Atembeschwerden nach einer Ganglion-OP vor 13 Stunden. Ist das alles normal?

Hallo :) heute morgen hatte ich eine op am Grundgelenk zwischen dem Mittel- und Zeigefinger (mehr am Zeigefinger) da mir ein ganglion entfernt wurde. Ich hatte eine plexusanästhesie und davon merke ich eigentlich jetzt nichts mehr außer das die Finger manchmal noch kurz kribbeln aber ich spüre sie und kann sie auch bewegen. Da es meine erste op Finger war frage mich ob das normal ist: ich habe das Gefühl es ist angeschwollen und aufgeplatzt ganz am Anfang dachte ich sogar das Blut spritzt in einem Strahl heraus (Was zum Glück nicht war). Es ist ein sehr unangenehmer Schmerz der mir nicht wirklich normal vorkommt. Ich habe es auch den ganzen Tag hochgehalten und gekühlt. Schmerutabletten wirken nicht wirklich. Beim Zeigefinger kann ich den oberen Teil nicht wirklich einknicken weil es dann sehr schmerzt obwohl ich den unteren Teil garnicht bewege. Es fühlt sich an als würde der Finger absterben aber er ist nicht blau vondaher kann es auch nicht sein😂 Es kann natürlich alles auch sehr normal sein weil wie gesagt hatte ich dort noch nie eine Op. ich habe auch einen druckverband kann es sein das er zu eng ist, weil meine letzten drei Finger stapeln sich schon.

Ein weiteres Problem was sich bemerkbar macht ist das ich etwas schwerer Luft bekomme und ich habe das Gefühl das es langsam im meinem Hals anschwillt. Kann das nach 13 Stunden noch von der plexusanästhesie kommen?

Wenn ich das mit den Atembeschwerden meiner Mutter erzähle hält die es nicht für so schlimm weil ich ja noch atmen kann. Ich habe jetzt Angst beim schlafen weil ich manchmal schon etwsd kräftiger atmen muss und es dabei Pfeifgeräusche macht.

Ich bin mit allem total überfordert und weiß nicht was ich mit all dem machen soll :(

danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?