Fieberblase/Mundherpes oder doch was anderes??

2 Antworten

Ich hatte ähnliche Sympthome, bei mir war es Lippenherpes. Habe Beta-Isadonna draufgetan.

Am Besten zur Apotheke, die müssten dir weiterhelfen können. Ohne draufgucken möchte ich lieber keine voreiligen Schlüsse ziehen. :)

Wie lange hat's bei dir gedauert, bis deine Lippen wieder komplett verheilt waren? Und welche Symptome hattest du? Und trotzdem danke für die Antwort =)

0

Bei Lippenherpes ist ein einzelner Bereich der Lippe dick und bildet die Herpesbläschen, aber die ganze Lippe? Ich würde eher auf eine Allergie tippen, hast Du Antibiotika bekommen? Dann wirst Du wahrscheinlcih darauf allergisch reagieren, das kann auch schon 14 Tage zurück liegen mit der ABeinnahme. Anonsten hilft bei Lippenherpes die Fenistil Salbe Pencivir sehr gut. Ich hatte übrigens mal eine geschwollene Zunge durch AB.

Nein, hab kein Antibiotika genommen... hab auch schon Allergietabletten zu mir genommen, hat aber auch nicht geholfen. :(

Danke für den Tipp mit der Salbe! Und echt schlimm, das mit der geschwollenen Zunge!

0

Was möchtest Du wissen?