Feuchtigkeit gut oder schlecht für offene Blasen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine offene Blase ist ja auch eine Wunde, und die sollte möglichst nicht aufweichen. Versuche also generell wenn du Verletzungen hast, dafür zu sorgen, dass diese nicht mit Wasser in Berührung kommen, auch aus hygienischen Gründen, denn Badewasser ist ja nicht steril, und es können leicht Keime in die offene Blase kommen, sodass sich diese entzündet.

Ganz so schlimm ist es nicht, denn nur weil die offenen Blasen mit Dusch-oder Badewasser in Berührung kommen, heisst das noch lange nicht, dass sie sich entzünden. Das Wasser ist ja nun nicht wirklich "keimverseucht".

Ich habe schon oft mit offenen Blasen an den Füssen, oder anderen kleinen Wunden, geduscht und es hat sich noch nie entzündet.

Unangenehm ist natürlich das Brennen beim ersten Wasserkontakt. Der legt sich aber echt schnell wieder. Siehe zu, dass du die WUnde nach dem Wsserkontakt gut trocknest.

Was möchtest Du wissen?