Fettblocker ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klare Frage, klare Antwort: von den Fettblockern halte ich überhaupt nichts! Und ich sage Dir auch warum:

Ob nun das verschreibungspflichtige Xenical oder das freiverkäufliche alli - der in beiden enthaltene Wirkstoff ist Orlistat. Aber denke mal nicht, Du brauchst das Zeug nur zu schlucken und nimmst ratzfatz ab...!

Orlistat blockiert einen Teil der aufgenommenen Nahrungsfette, die daher unverwertet wieder ausgeschieden werden. Isst Du sehr fett, bekommst Du Durchfall ("Fettstuhl").

Um das zu vermeiden, mußt Du den Fettanteil Deiner Nahrung kontrollieren und reduzieren. Wenn Du aber fettreduziert isst, hat Orlistat auch nicht mehr viel zu blockieren bei Dir. Und Du würdest wahrscheinlich schon durch die Umstellung Deiner Ernährung allein abnehmen. Dann ist Orlistat rausgeschmissenes Geld.

Selbst wenn Du weiter isst wie bisher und es klappt - dank Fettblocker - doch mit dem Abnehmen - wie lange willst Du es dann weiter nehmen? Hörst Du damit auf, nimmst Du natürlich wieder zu - denn Du hast ja Deine Ernährungsweise, die Dein Übergewicht erzeugt hat, nicht geändert.

Ein weiterer Nachteil ist, daß Du womöglich nicht mit genügend essentiellen Fettsäuren versorgt wirst, wenn die aufgenommenen Fette bei Dir größtenteils in die Schüssel rauschen.

Was möchtest Du wissen?