Feststellen der Wechseljahre

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wegen der Hormone - mein Frauenarzt hat mir mal erzählt, weil ich neugierig war, dass die Wechseljahre sehr wohl durch die Hormone festgestellt werden könnten. Und zwar durch einen Abstrich der dann anzeigt, ob die HOrmonumstellung schon im Gange ist oder nicht. Ausserdem sind die Wechseljahre auch an die Hormone gebunden, warum sollte man das also nicht daran erkennen?

In den Wechseljahren schwächt sich das eine oder andere Hormon ab - aber das tut es auch im Verlauf des Zyklusses. Praktisch jeder Tag hat eine andere Zusammensetzung. Deshalb weiß ich nicht, wie sie das genau feststellen wollen, welche Hormonschwäche hier vorliegt.

0

Ich weiß nicht, wie man mit einem Hormontest sowas feststellen will, wenn die Hormone täglich schwanken. Außerdem fängt zunächst mal "der Eierstock an zu schwächeln", und wenn Du möchtest, kann man da nachhelfen mit natürlichen Hormonen.

http://wechseljahre-klimakterium.de/pflanzenhormone/index.htm

Wenn Du Beschwerden hast, nimm einfach das, was da empfohlen wird. Ich selbst habe sehr gute Erfahrungen mit Brenneselsamen und Hefe, Salbei und Leinsaat (Östrogen) sowie Schafgarbe und Frauenmantell (Progesteron) gemacht.

Was möchtest Du wissen?