Fersen

1 Antwort

Das könnte ein unterer Fersensporn sein. Du solltest zu einem Orthopäden gehen, es röntgen lassen und Dir Einlagen zur Druckentlastung verschreiben lassen, wenn es so ist. Besorge Dir vernünftige Schuhe, die Du auf der Arbeit tragen kannst. Da sollte man nicht dran sparen, sondern sich wirklich gute Schuhe zulegen, wenn man täglich acht Stunden drin laufen und stehen muss. Geh in ein Fachgeschäft für Schuhe, empfehlen könnte ich Dir MBT Schuhe, sie kosten allerdings recht viel.

Was gegen Schweißfüße machen?

Im Sommer laufe ich quasi permanent im Wasser... was kann ich dagegen machen? Ich muss immer geschlossene Schuhe tragen. In den Schuhen habe ich auch immer Socken an. Leider stinken meine Füße dann auch immer ziemlich. Also in der Öffentlichkeit ausziehen geht nicht.

...zur Frage

Wie gut hilft eine Gleichstromtherapie gegen Schweißfüße?

Mein Freund hat ziemliche Schweißfüße. Er trägt schon nur Baumwollsocken und Lederschuhe. Außerdem wäscht und desodoriert er täglich. Soweit so gut. Den Geruch hat man damit ganz gut im Griff, aber es nervt ihn schon ziemlich und ich habe gelesen, dass Gleichstrom dagegen helfen soll. Wie funktioniert das und hilft das gut und nachhaltig?

...zur Frage

In welchen Hausschuhen bekommt man keine Schweißfüße?

Welche Hausschuhe sind denn am besten geeignet, wenn man dazu neigt Schweißfüße zu bekommen? Wolle, Filz oder was ganz anderes?

...zur Frage

tropfnasse Hände - sehr großer Leidensdruck!!!

Hallo, ich leide seit Jahren - eigendlich schon solange ich denken kann - an übermäßigem schwitzen. Vorallem aber an Händen und Füßen. Ich kann fünfmal am Tag die socken wechseln und trotzdem sind sie triefend nass. In der Folge habe ich mit Fußplzinfektionen zu tun - auch sehr lässtig! An den Händen ist es so schlimm, dass ich früher in der schule immer mit einem Handtuch in der Bank saß und dieses um den füller gewickelt habe, weil ich sonst die tinte zwar an meinen händen aber nicht auf dem papier hatte und aus glattem schreibpapier durchsichtiges wellpapier wurde - sehr unangenehm!!! Heute behindert es mich bei massiv bei der arbeit, isbesondere bei der lymphdrainage wo man definitiv nicht rutschen darf! Ich hab schon Salbei in allen Variationen ausprobiert...erfolglos. Auch Wechselbäder bringen nichts. wenn ich mir die händewaschen gehe, weil die hände kleben und tropfen ist es sofort nach dem abtrocknen wieder so. wer hat hilfreiche tipps? was kann ich noch tun? welcher arzt ist der richtige ansprechpartner? danke im voraus.

...zur Frage

Kalte schwitzende Füße jede Nacht.

Weiß jemand woran das liegen kann? Meine Füße schwitzen extrem unter der Bettdecke, sind aber total kalt. Ist immer so! Auch fühle ich mich recht warm an, ohne Fieber zu haben wie meine Freundin mich ständig wissen lässt.

...zur Frage

Auf welches Material bei Socken achten?

Hallo, ich neige ein bisschen zu Schweißfüßen, deswegen hab ich mir gedacht ich muss beim Sockenkaufen mal auf das Material achten. Grundsätzlich dachte ich Baumwolle wäre am besten, ist das wirklich so? Schwitzt man da am wenigsten? Ich habe außerdem Socken gesehen die Lycra oder Polyester enthalten, wäre das auch ok oder schwitzt man in denen dann zu stark?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?