FerMed Ampullen evtl.falsch gelagert. Muss ich die jetzt vernichten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo BWAT98!

Ich würde die Ampullen - wie vorgesehen - mit zum Arzt nehmen und dann erzählen, dass Du sie kurzfristig bei höherer Temperatur liegen gehabt hast. Dann kann der Arzt selbst entscheiden, ob sie noch verwendbar sind oder nicht. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie nach so kurzer Zeit (5-10 Minuten) schon verdorben sind. Anders wäre es ja, wenn sie dort im Auto mehrere Stunden gelegen hätten.

Alles Gute wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
walesca 17.02.2015, 11:25

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen. Schön, dass ich Dir helfen konnte. Ich hoffe, Du hast inzwischen diese Injektion mit Erfolg bekommen können. LG

0

Durch falsche Lagerung können Schwebstoffe (Sedimente) entstehen. In diesem Fall darf ISIMed nicht verwendet werden. Schwebstoffe sind mit dem bloßen Auge sichtbar!

Schwebstoffe sind 'mineralische oder organische Feststoffe, die nicht in Lösung gehen und wegen ihrer geringen Größe und damit geringen Gewichts (vor allem bei einer ähnlichen Dichte wie des Umgebungsmediums) in Schwebe gehalten werden' (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Schwebstoffe)

Prüfen Sie die Ampullen, ob Sie 'Feststoffe/Schwebstoffe' sehen können. Im Zweifelsfall gilt auch hier 'fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker'.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?