Femibion bei Kinderwunsch schon einnehmen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, es soll schon mit Kinderwunsch sinnvoll sein Folsäure zu nehmen. Folsäure soll sich ja positiv auf die Kindesentwicklung auswirken = besonders Spina Bifida/Neuralrohrdefekte verhindern, die Gehirnfunktion verbessern, rote Blutkörpchen sowie Hormone bilden, und gehört zur Gruppe der B-Vitamine - schadet dem Körper i.d.R. nicht! Also kannst du es, solange es dir nicht schlecht(er) damit geht, unbedenklich einnehmen; ab dem zweiten Drittel der Schwangerschaft (ab der 13. Woche) kann man die Folsäure-Ergänzung beenden, obwohl die Einnahme während der gesamten Schwangerschaft hindurch weder einem selbst, noch dem Baby schadet.

LG DaSu81

Was möchtest Du wissen?