Feldenkrais-Methode bei Morbus Crohn?

1 Antwort

Halte ich für unsinnig. Vorallem in diesem Zusammenhang. Bei psychosomatischen Beschwerden, sollte die Heilung der Psyche im Vordergrund stehen. Wenn man psychische Belastungen direkt angeht, in Form einer Therapie, so gehen die daraus folgenden somatischen Belastungen meist von alleine zurück. Daher stehe ich dieser Methode skeptisch gegenüber. Steht man allerdings diesen ganzen Arten der Körpertherapie und "Alternativmedizin" positiv gegenüber und kann sich auf sowas einlassen, ist es sicherlich ein Versuch wert.

Welches Hausmittel hilft gegen Durchfall?

Hallo liebe Community,

da ich leider keine Tabletten im Haus habe, wollte ich Euch fragen, ob Ihr vielleicht irgendwelche Hausmittel gegen Durchfall kennt.

Ich habe mal gehört, dass Salzstangen und Cola gut helfen sollen, stimmt das?

Vielen Dank bereits im Voraus für alle hilfreichen Antworten ;-)

LG, Jennifer

...zur Frage

Feldenkrais Methode anwenden nach einer Bandscheiben Operation?

Ich habe gehört, dass nach Bandscheiben Operationen oft die Feldenkrais Methode zur Anwendung kommt. Kann mir jemand aus Erfahrung sagen, ob das sinnvoll ist und was bringt?

...zur Frage

Termin beim Gastroentologen - welche Untersuchungen?

Hallo,

ich bin Anfang 20 und ich habe am 18.Juni einen Termin beim Gastroentologen. Der Grund dafür ist, dass ich schon seit Jahren Verdauungsbeschwerden habe. Ich habe Verstopfung, ein ständiges Völlegefühl, außerdem Augenringe und Erschöpfungszustände. Ich schlafe genug, daran kann es nicht liegen. Außerdem habe ich zunehmend auch psychische Probleme (Ängste usw.), die immer parallel zu den Verdauungsbeschwerden auftreten.

Vor zwei Jahren hatte ich eine Darmspiegelung und dort wurden leichte Entzündungen im Darm festgestellt. Habe dann ein paar Monate lang Azathiorpin eingenommen, nach einem Jahr waren die Entzündungen weg. Außerdem habe ich eine Laktoseintoleranz und eine Eierallergie.

Meine Vermutung ist, dass ich eine Glutenunverträglichkeit oder eine Zöliakie habe. Ich habe aber noch keine glutenfreie Diät ausprobiert, weil ich die Testergebnisse beim Gastroentologen nicht verfälschen wollte.

Habt ihr eine Idee, welche Tests außerdem noch sinnvoll sind? Ich bin wirklich etwas ratlos...

Über weitere Tipps wäre ich auch sehr dankbar!

...zur Frage

ich weiß nicht weiteeeer

Hallo liebe leute, nach dem langen leixen hat man mir ja gesagt das ich "morbus crohn" habe. Allerdings die milde art also er ist nicht so schlimm wie bei anderen. Naja, zur zeit nehme ich keine medikamente und habe komischerweise auch kein durchfall mehr. Essen kann ich wieder normal. Das problem ist, wenn ich abends etwas essen dann steh ich morgens mit hölischen bauchschmerzen auf. Was mir sehr komisch vorkommt ist, dass wenn ich morgens dann auf toilette gehe und diese starken bauchschmerzen habe, habe ich gaanz ganz starke unterleibschnerzen wenn ich halt "drücke". Diese schmerzeb im bauch und unterleib hören dann auf wenn mein bauch entleert ist. In den letzten tagen habe ich auch wieder sehr starke rückenschmerzen, da im nierenbereich. Könnte es sein das ich nierensgeine habe? Aber schmerzeb beim wasser lassen habe ich nicht aber vllt haengt das was mit den schmerzen im unterleib zsm. Meine sorge ist, dass vllt irgendetwas mit der gebärmutter ist oder sowas, und ich später keine kinder kriegen kann :'(((. Ouh maan. Vielen dank im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?