Fast gleichzeitige zeitliche Einnahme von Pille und Antibiotika (InfectoTrimet)

1 Antwort

Ich glaube, wenn ich richtig dadurchsteige, hast du alles richtig gemacht. Heute kommt dann ja die 7. Pille und damit ist deine erste Woche voll. Passt also.

Wenn du 9 Pillen korrekt eingenommen haben musst, dann würde ich die von Montag nicht mitzählen (kollidierte ja mit dem Antibiotika), also hast du bisher 5 und mit der heute Abend 6 richtig eingenommen. Also noch bis Mittwoch einschließlich verhüten. Ab Donnerstag brauchst du nach meiner Rechnung nichts zusätzliches mehr.

Wenn du die Pille zum ersten Mal nimmst (und so hat sich das für mich angehört) dann bedenke bitte, dass sie dich nicht vor Geschlechtskrankheiten schützen kann! Da musst du immer zusätzlich mit einem Kondom verhüten!

Alles Gute!

Ja genau ist das erste Mal, dass ich die Pille nehme. Ich lebe jetzt schon seit über einem Jahr in einer festen Beziehung und es erfolgten auch schon Tests bezüglich jeglicher Krankheiten also würden wir nicht deswegen mit Kondom verhüten also aus Angst vor Krankheiten sondern wegen dem Schutz :)

Danke für die schnelle Antwort :)

0

Antibiotikum, Pille - schwanger?

Hallo! Ich nehme seit vielen jahren die pille "cyproderm". Musste im november (ab 5. Tag der pillenpause) das antibiotikum "amoxicillin" aufgrund einer kieferhöhlenentzündung nehmen. Das ganze ging eine woche lang, sprich bis zum 4. Tag der pilleneinnahme. Habe in dieser zeit die pille stets 5 std vor der einnahme des antibiotikums genommen, damit diese sicher vom körper aufgenommen werden konnte. Das antibiotikum habe ich gut vertragen, sprich ich hatte weder durchfall noch erbrechen. Nun hatte ich jedoch während des antibiotikums gv mit meinem freund - allerdings mit coitus interruptus und sofortigem ausspülen mit wasser danach. Normalen gv ohne unterbrechen hatten wir erst 10 tage nach beendigung der antibiotikums-einnahme wieder (wenn pille wieder vollständig wirkt). Nun habe ich dennoch angst, schwanger zu sein. Könnte dies der fall sein?

...zur Frage

Pille absetzen oder abwarten, was denkt ihr?

Hallo, ich brauche euren Rat. Ich nehme die Lamuna 20 Pille seit fast 3 Jahren. Sie ist niedrig dosiert, doch ich möchte sie trotzdem absetzen da ich keine künstlichen Hormone mehr nehmen möchte. Im September habe ich einen Termin beim Frauenarzt um zu schauen ob die Gynefix für mich in Frage kommt. Bis dahin ist noch ein bisschen Zeit deswegen würde ich die Pille gerne jetzt absetzen. Ich habe gelesen, dass meine Periode mehrere Monate nicht kommen könnte und mein Frauenarzt setzt die Kette nur während der Periode ein. Da ich die Pille nicht sehr sehr lange genommen habe und sie niedrig dosiert ist, könnte es doch ein dass meine Periode nicht erst wie bei anderen erst in 6 Monaten oder einem Jahr kommt, sondern früher. Nun frage ich euch was ihr an meiner Stelle tun würdet. Mein Freund und ich wollen die Zeit lang mit Kondomen verhüten, denn ich möchte die Pille wirklich nicht mehr nehmen, aber habe Angst, dass die Wartezeit dann doch noch länger dauern könnte wenn meine Periode nicht kommt. Würdet ihr absetzen oder dann doch noch die Pille ertragen und sicher wissen, dass eure Periode zum Zeitpunkt des Einsetzens kommt?

...zur Frage

Sex am 2. Tag der pillen Einnahme gehabt. Schwanger?

Hallo, Ich brauche mal euren rat. Ich nehme meine pille jetzt schon 2 Jahre. Hatte meine letzte pillen pause von 27.03- 02.04. & am 03.04 die pille wieder genommen. Habe meine periode bekommen und alles. Und habe meine pille auch wie vorgeschrieben bis heute (habe noch zwei Wochen werde ich aber auch wie gewohnt nehmen) genommen. Frage ist jetzt ich hatte diese woche momtag Geschlechtsverkehr aber ungeschützten.. (ja ich weiß bla bla...) Aber habe meine pille sonntag und Montag alles ohne fehler genommen. Meine frage ist bin ich schwanger obwohl ich die pille vernünftig bis dato (heute) genommen habe? & es war der 2. Tag der pillen Einnahme. Wie gesagt ich habe bis heute meine pille vernünftig durchgenommen.

Danke für hilfreiche antworten im vorraus. Lg eure kleeen.

...zur Frage

Pille beim aufmachen verloren

Ich habe für heute (Montag) eine pille beim aufmachen verloren und deshalb habe ich die letzte Pille von der Blister (Freitag) genommen und nehme ab morgen (Dienstag) wieder ganz normal die Pillen weiter. War das richtig? Bin ich trotzdem noch geschützt? Übrigens die Pille die ich nehme ist Moniq Gynial

...zur Frage

Angst schwanger zu sein kann das sein?:/

Ich habe echt große Angst schwanger zu sein bin ja auch erst 15. Ich habe in der 2. Pillenwoche einmal vergessen Arbens meine Pille zunehmen aber es 14 Stunden später nachgeholt. Hatte dann nach der nächste Pillen einnahme Sex.Hatte mir keine Gedanken gemacht weil ja schon nach dem vergessen Tag wieder der nächste Einnahme Arbend war und hatte wie immer mit Kondom geschlafen. Nur leider ist mir das selbe nochmal in der 3. Pillenwoche passiert und hatte wieder Sex dann. Kann es sein das ich Schwanger geworden bin? Obwohl wir mit Kondom immer geschlafen haben? Ich werde mir trotzdem einen Schwangerschaftstest in 2 Wochen kaufen.Da ich jetzt die Pille durchnehmen und habe dabei im Unterleib manchmal so ein komisches Gefühl und bekomme Pickel als ob ich meine Tage doch bekommen würde aber ich nehm die Pille durch

...zur Frage

Frage über Pilleneinnahme im Langzeitzyklus

Hallo! :) ich habe eine Frage an euch :) Am Montag hatte ich 2 mal Durchfall, habe da auch 2 Pillen nachgenommem weil nach der ersten die ich nachgenommen habe erneut Durchfall hatte, Dienstag nicht mehr, Mittwoch auch nicht und Donnerstag hatte ich wieder einmaligen Durchfall. Da am Montag und am Donnerstag der Durchfall nach ca 3 Stunden nach der Pilleneinnahme kam, habe ich immer eine Pille nachgenommen. Am Dienstag & Mittwoch hatte ich höchstens flüssigeren Stuhl als sonst aber kein Durchfall, schon gar nicht nach Pilleneinnahme. Ich befinde mich übrigens im Langzeitzyklus und bin ab heute in Woche 5 und nehme heute Abend die 7. Pille ein. Würde jetzt gerne wissen wollen ob ich noch normal geschützt bin? Da im Langzeitzyklus eine Pille vergessen werden darf, was ja nicht passiert ist und ich jedes mal nach Durchfall eine Pille nachgenommen habe, sollte ja der Schutz noch da sein oder was meint ihr? Außerdem würde ich gerne wissen ob ich nach der 2 Pille die ich am Montag nachgenommen habe ( bzw. Dienstagmorgen um 9.55 Uhr ) etwas ausmacht da ich die Pille am Sonntag um 21 Uhr eingenommen habe. Nehme die Pille normalerweise immer zwischen 21 & 23 uhr ein. Grüße! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?