Farbtherapie bei Stress - jemand Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jede Farbe hat eine andere Wirkung auf unsere Psyche und unseren Körper, denn jede Farbe besitzt eine für sie typische Wellenlänge und Energie, die sich auf unsere Körper überträgt.

So wirkt zum Beispiel blaues Licht kühlend und beruhigend, rotes Licht hingegen wärmend und anregend. Immer beliebter wird die Farbtherapie, in der die positive Wirkung der Farben anhand von Bädern, Farbakupunktur, Bestrahlungen aber auch bestrahlten Nahrungsmitteln und Getränken.

Doch auch zu Hause kann jeder für positive Stimmung sorgen, indem er die Farben seiner Kleidung, Möbel und Beleuchtung der Stimmung anpasst.

Wir haben für sie die Eigenschaften der bekanntesten Farben zusammengefasst – allgemeine Charakteristika sowie die Bedeutung in der Mode und für die Inneneinrichtung:


sogar in krankenhäusern "arbeiten" sie mit farben:

In der anthroposophischen Klinik in Filderstadt bei Stuttgart wird mit einem brandroten und einem strahlend blauen Raum gearbeitet, in die Patienten zur Erregung oder Besänftigung ihres vegetativen Nervensystems hineingebeten werden", erklärt Prof. Braem

mehr infos im link:

w...farbcoaching.de/texte/apo-umschau.htm

(2 "w" hinzufügen)

Ich kann meine Erfahrungen aus der Sauna preisgeben. In der Saunalandschaft, in die ich gehe, gibt es eine Art Biosauna in der die Farben wechseln. Ich kann mich dort sehr gut entspannen. Aber das liegt wahrscheinlich auch an der Sauna an sich.

Wenn du einen Teil deines Wohnzimmers umstreichen möchtest, kann ich dir einen Tipp geben, meine Freundin hat das so gemacht und mir das erkärt, ich fühle mich sehr wohl:

Nimm nicht bunte Farben für den gesamten Raum auf den großen Flächen. Also braun, creme, helles grau, weiß. Diese Farben guckt man sich nicht satt. Farbliche Akzente bringen dann leben hinein.

Ein Freund von mir hat sein Arbeitszimmer in einem hellen gelb gestrichen, weil das aktivierend sein soll. Aber das ist auch immer geschmackssache. Mittlerweile setzt man Farben auch in Justizvollzugsanstalten ein: rosa soll Aggressionen abmildern...

Ist am Ende immer die Frage, ob man diese Farbe wegen der Entspannung möchte oder weil man sie schön findet. Vielleicht ist es ja auch eine Alternative, sich eine farbige Lampe in den Raum zu stellen und den Raum ansonsten abzudunkeln. Dann hast du die Farbe, aber eben nicht immer.

Es gibt auch spezielle "Farbkammern", in denen Sie mit verschiedenen Farben bestrahlt werden. Ich glaube, die gehen mit Infrarotlicht.

Was möchtest Du wissen?