Fangen die Wechseljahre bei Frauen, die nicht entbunden haben früher an?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wann die Wechseljahre beginnen, ist von Frau zu Frau unterschiedlich, hat aber sicher nichts damit zu tun, ob sie schon einmal entbunden hat oder nicht. Für den Beginn der Wechseljahre spielt die Veranlagung übrigens eine große Rolle. So können Frauen sich in etwa an der Mutter oder an Schwestern orientieren. Das sind aber nur Näherungswerte - will heißen, dass zwischen dem Beginn der Wechseljahre der beiden Schwestern trotzdem ein paar Järchen liegen können. Was das Aussehen angeht: Das hat wohl sehr viel mit dem Lebenswandel zu tun. Und der ist im Zweifel mit Kindern geregelter :-)

Die Gene spielen eine wichtige Rolle und man kann auch als Geschwister unterschiedliche haben. Weiter ist natürlich die Lebensweise und die Einstellung zum Leben wichtig. Menschen, die sich über Vieles und Jedes ärgern, sieht man das auch an. Ausreichend Schlaf spielt ebenfalls eine große Rolle, Rauchen usw. Kinder sind natürlich auch ein Verjüngungseffekt. Zum Schluss sei noch eine befriedigte Partnerschaft genannt.

Das kann ich mir nicht vorstellen, denn meine Mutter hat ja mich geboren und ist schon mit 38 Jahren verfrüht in die Wechseljahre gekommen, ich kenne auch einige Frauen denen es genauso ergangen ist, trotz Kinder, und Andere Frauen, die keine Kinder haben sind erst mit Mitte 50 in die Wechseljahre gekommen. Das hat mit dem persönlichen Hormonhaushalt zu tun.

Was möchtest Du wissen?