Falsche zu hohe Selbstwahrnehmung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du gehörst zu den Menschen, die sagen: Macht, was ich sage, aber nicht das, was ich tue. Das heißt du lebst nicht nach deinen Grundsätzen, willst sie aber anderen vermitteln. Das kann nicht gut gehen und du bist oder wirst eine gespaltene Persönlichkeit. Du kannst dich selbst nicht ernst nehmen und daran solltest du arbeiten. Man ist immer wie man ist und muss dazu stehen. Wenn man nicht verinnerlicht, was man sagt und tut, steht man schnell als Blender oder sogar Lügner da. Andere kann man blenden, sich selbst aber nicht. Also packe deine Scherben an, sortiere sie und setze sie zu einem Ganzen zusammen.

Hallo! Ist echt schwierig zu sagen... hast Du neben den Hochs dann auch krasse Tiefs?? Könnte dann eine Bipolare Störung sein....himmelhoch jauchzend, dann zu Tode betrübt. Ich würde Dir einen Psychologen empfehlen, der dies am Besten beurteilen kann!! Alles Liebe, turtle

Danke für eure Antworten! Diese Bipolare Störung kam mir noch garnicht in den Sinn! Danke!

Ich werde mal einiges Nachlesen und bei Bedarf hier wieder schreiben! Danke & einen schönen Abend/gute Nacht!

Was möchtest Du wissen?