Fällt jemandem vielleicht ein gute Forscherfrage zum Thema Bakterien ein?

1 Antwort

Stammt das Leben auf unserem Planeten ursprünglich aus dem All? Ist das Leben in Form von Bakterien mit Kometen / Meteoriten auf der Erde angekommen? Wäre es möglich, dass Bakterien so eine "Landung" überlebt haben?

Das wäre mal so ein Thema das mich persönlich interessiert, lG

Die wichtigsten W-Fragen zum Thema Bakterien?

Liebe Leserinnen und Leser, wir haben ein Biologie Projekt zum Thema Bakterien und wollen unseren Vortrag mit den W-Fragen gestallten und haben bereits zwei.(Was sind Bakterien?; Wie sind sie aufgebaut?) Es würde uns sehr freuen wenn ihr uns einige Fragen in die Antworten schreibt, da uns keine weiteren hilfreichen Fragen einfallen Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Werkhallen mit LED beleuchten - Erfahrungen?

Bei mir in der Arbeit soll jetzt auf LED Beleuchtung umgerüstet werden. Da das Licht ja auch einen Einfluss auf den Körper hat, frage ich mich ob es nach der Umrüstung auch gute Lichtverhältnisse gibt? Was das Thema Licht anbelangt bin ich ein wenig empfindlich. Ich bekomme schnell Kopfschmerzen oder werde schnell müde bei falschem Licht.

Gibt es beim Umstieg auf LED Beleuchtung viel zu beachten?

Ist bei euch schon auf LED Technik umgestellt worden und wie sind jetzt die Lichtverhältnisse?

Welche Erfahrungen habt ihr mit LED Beleuchtung gemacht?

...zur Frage

gute Bakterien für Darm, wer hat Präparate ?

Da es sehr wichtig ist welche es sind, möchte ich herausfinden welche gut sind. Hylak® enthält Darmkeime Lactobacillus helveticus, Lactobacillus acidophilus, Escherichia coli und Streptococcus faecalis. Habe Ihr andere zu hause und sind diese auf der Packung aufgelistet? Oft seht nur" Milchbakterien" das genügt mir nicht.

...zur Frage

Umrechnung mmol/l in g/dl

Hallo, ich möchte gerne an einer klinischen Prüfung teilnehmen. Hierfür ist ein Hämoglobinwert zwischen 13,0 und 15,0 mmol/l notwendig.

Ich möchte vorab meine Chancen klären, eingeschlossen zu werden. Mein letzter Bluttest ergab:

9,3 mmol/l

Wenn ich das nun umrechne in mg/dl komme ich auf 168 mg/dl. Das wären jedoch nur 0,168 g/dl ?!?!?!

Das kann nicht stimmen, da mein Hb-Wert im unteren Normbreich liegt. Könnt ihr mir da bitte mal weiterhelfen. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?