Frage von xraxx, 13

Facharzt für Leberdrücken für Hirnschlagbetroffenen?

Hallo zusammen,

ich hatte vor 4 Jahren einen Hirnschlag und nehme seit dem ASS100 und Simvatstatin 40mg. Hirnschlagfolgen spüre ich keine. Seit der Einnahme der Tabletten habe ich immer wieder ein Drücken der Leber. Ich trinke kein Alkohol, bin Nichtraucher, normalgewichtig und recht sportlich. Mein Arzt meint nur das man dies beobachten müsse. Die Leber sei etwas verfettet. Warum weiss er nicht. Die Medikamente sollte ich weiter nehmen. Seit einer Woche drückt nun die Leber wieder und ich würde nun gerne wissen welchen Facharzt ich am besten aufsuchen sollte. Vielleicht hilfts wenn ein andere mal draufschaut.

Besten Dank xraxx

Antwort
von Tigerkater, 7

Das  Simvastatin kann neben anderen Nebenwirkungen auch eine Leberentzündung machen.

Der Facharzt für solche Erkrankungen ist ein Internist.

Antwort
von mikamika, 9

Wenn die Leber vergrößert ist, kann im rechten Oberbauch am Rippenbogen ein Druckgefühl entstehen.

Spezialisten für Lebererkrankungen sind Hepatologen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten