Extreme verspannungen in disen bereich?

 - (Verspannungen muskelb, Krankheit  neurologe )

3 Antworten

Vor 8 Tagen hast Du uns berichtet, dass Du eine Schiene gegen Deine Lateroghnatie bekommen sollst.

Hast Du diese Schiene inzwischen?

Wenn ja, wird Dir vorerst nichts anderes übrig bleiben, als diese Schiene eine längere Zeit zu tragen. Erst dann wird sich herausstellen, ob diese Schiefstellung des Kiefers die Ursache Deiner Beschwerden ist. Nur 8 Tage reichen da bei Weitem nicht aus.

Sollte diese Schiene auch nichts bewirken, ebenso wenig wie die normale Knirscherschiene, Massage, Wärme, Manuelle Therapie, Ortoton usw., Du hast ja mittlerweile das gesamte übliche Repertoire durch, dann ist meiner Meinung nach die gesamte Problematik bei Dir psychisch angelegt. Körperliche Beschwerden, die ihren Ursprung in der Psyche haben, nennt man psychosomatische Beschwerden. Lass Dich doch mal dahingehend untersuchen und behandeln.

Ich halte diese Option für zielführender, als hier ständig die mehr oder weniger gleichen Fragen zu stellen. LG

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Der zahnarzt meinte das bei mir eine schiene nicht helfen würde. Ich bekomme von ihm jezt eine weiche schiene

0

Geh zum Zahnarzt und frage nach einer Aufbissschiene.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Habe ich schon bringt nichts

0

Knirschst du des nächtens?

Was möchtest Du wissen?