Extreme Schmerzen beim Schlucken im oberen Halsraum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Womöglich hast du dir einen grippalen Infekt eingefangen, vielleicht sogar eine Angina und es dauert einfach noch ein bischen, bis er vollends ausbricht. Schon dich am besten schon jetzt. Dann kannst du auf deine Immunabwehr zählen. Wenn du dich nicht schonen kannst, wirst du feststellen, dass du weniger Kraft hast und der Infekt dich mehr strapaziert. Ich wünsche dir schon jetzt gute Besserung und alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo isabe!

Da kündigt sich sicher ein grippaler Infekt an. Bitte schau mal in diesen Tipp. Damit kannst Du ggf. noch heftigere Beschwerden abwenden, bzw. die Grippe gut behandeln. Sollte es damit nicht nach wenigen Tagen besser werden, musst Du trotzdem mal zum Arzt gehen!

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/erkaeltung-virus-infekt-verstopfte-nase-welche-mittel-helfen

Baldige Besserung wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das koennte eine Halsentzuendung sein. Versuche Mal mit Salzwasser, Emsersalz oder verduennten Zitronensaft zu gurgeln. Ebenfalls hilfreich ist es, zwischen den Mahlzeiten eine, zwei oder auch mehr Scheiben Ananas zu verzehren, besonders abends vor dem Schlafengehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?