Extreme Probleme mit dem ISG... wie lange dauert das denn noch?

1 Antwort

Was hast du denn an Übungen und Bewegung alles ausprobiert? 

ISG-Schmerzen hängen häufig mit einer Verkürzung der Hüftbeuge-Muskeln zusammen. Das geschieht vor allem durch vieles Sitzen im Alltag. Dadurch verkippt sich die Beckenachse und das ISG ist vermehrt belastet. Probiere es doch mal mit Übungen, die die Hüftbeuge-Muskel gezielt dehnen.

Hier ein interessanter Artikel zu den Hintergründen von ISG-Schmerzen: https://blog.kaia-health.com/isg-schmerzen-behandeln/

Was möchtest Du wissen?