Frage von Jasmin254, 1.301

Extreme Magen-Darm Probleme nach exzessivem Alkoholkonsum?

Hallo, ich bin 16 und habe vorgestern zusammen mit zwei Freundinnen in den Geburtstag meiner besten Freundin reingefeiert. Wir haben uns zu dritt eine große Jägermeister und eine Flasche Vodka geteilt. Irgendwann habe ich dann 2-3 mal erbrochen, alles nur noch doppelt gesehen, war am frieren wie ein Schneider und konnte kaum laufen oder gescheid sprechen.. Hab mich dann hingelegt und gestern ging es mir eigentlich gut, bis auf dass ich noch ein bisschen benebelt war. Heute bin ich dann mit heftigen Kopfschmerzen aufgewacht, und im Laufe des Tages bekam ich extreme Magenschmerzen und Magenkrämpfe, die ich bis jetzt immernoch habe. Hab dann auch Durchfall bekommen und eben Iberogast Tropfen genommen aber die Schmerzen gehen immernoch nicht weg :( kann das ein Kater sein oder hab ich mir durch den Alkohol meinen Magen und Darm kaputt gemacht und mir irgend eine entzündung geholt? Ich habe auch in dem letzten Monat wirklich zu viel getrunken und ich weiß auch dass das nicht gut ist und ich habe definitiv daraus gelernt. Danke für eure Antworten

Antwort
von alessam, 141

Hallo Jasmin, 

Das kann sehr gut sein, dass du eine Gastritis dadurch bekommen hast. Hole dir in der Apotheke am besten Omeprazol. Kann natürlich auch sein, dass du einfach jetzt zusätzlich noch einen Magen-Darm-Infekt bekommen hast.

Generell gilt aber, sei vorsichtiger mit so viel Alkohol. Du siehst ja du verträgst es nicht gut. Du wirst aufjedenfall noch lernen müssen was eine angemessene Menge ist. ( Was bei 16 Jahren übrigens nicht über 1 Flasche Bier und ein Glas Sekt hinausgehen sollte nur mal so btw.) 

Schmerzmittel solltest du übrigens nicht nehmen, da die noch zusätzlich die Magenschleimhaut angreifen werden. Halte dich erst mal an Schonkost und jetzt aufjedenfall ja kein Alkohol!

Liebe Grüße und gute Besserug alessam.

Antwort
von Taigar, 142

Könnte eine Magenschleimhautentzündung sein, durch hohen Alkoholkonsum wird die Verdauung angeregt und durch exzessiven Konsum halt umso mehr sodass dann Durchfall durchauß die logische Konsequenz ist. .

Magenkrämpfe sind da auch nicht ungewöhnlich.

"Ich habe auch in dem letzten Monat wirklich zu viel getrunken" .. Du bist 16 .. Lass den Mist sein und konditionier dich mit 16 nicht schon aufs viel Saufen .. Auch wenn ihr das in eurem Alter noch so cool findet ..
Alkohol in maßen GELEGENTLICH ist absolut ok, obwohl ich der Meinung bin unter 18 sollte man gar kein Alkohol zugänglich machen da das Verantwortungsbewusstsein fehlt (wie man an dir sieht), aber zwischen gelegentlichen ALkoholkonsum in Maßen und Saufen steckt nen großer Unterschied.

ich weiß auch dass das nicht gut ist und ich habe definitiv daraus gelernt.

Bezweifel ich .. Bei der nächsten Party lebst du für den Moment und du machst den gleichen Mist wieder. Am nächsten Tag ist dann das gejammer und die Besserungsbekundigungen groß ..

Sorry aber mit 16 Vodka und Jägermeister konsumieren (und dann noch jeweils 1/3 der Flasche) spricht dafür das du kein Stück zu halbwegs erwachsenen Entscheidungen neigst.

Antwort
von StephanZehnt, 100

Hallo Jasmin,

Alkohol ist eigentlich ein Genussmittel, das heisst das man mit guten Freunden ein Glas Wein /Sekt  trinkt.

Nun greift Alkohol in die Produktion von Magensäure ein das heisst es wird mehr Magensäure gebildet. In dem Zusammenhang mit Alkohol braucht der Magen allerdings in dem Moment auch mehr Magenschleim. um den Magen zu schützen das passiert nicht. Das heisst wenn Du das öfters einmal machst  hast Du beizeiten Magenprobleme nicht  nur eine Gastritis.

Im Moment gilt für Dich Diät also leichte Kost  Suppen, Tee(1), Zwieback udgl. Finger weg von Kaffee, Nikotin odgl..

(1) am besten Schafgarbenkrauttee (Apotheke).

Die Symptome von denen Du berichtest .da warst Du schon heftig betrunken. Von da war es nicht mehr ganz so weit zu einer Alkoholvergiftung.

Du bist noch Teeny also im Wachstum was vor allem auf Dein Gehirn zutrifft. Wo zuviel Alkohol nicht nur schädlich ist.

http://www.focus.de/familie/lernen/forschung/10-gruende-warum-alkohol-und-wettsa...

Wenn Du jetzt schlicht sagst der Olle kann mich mal  dann kann man sich schon die Frage stellen ob bald der Alkohol Dein einziger Freund ist. Ich möchte damit sagen, dies ist eine ernste Geschichte.

Vor allem wenn Du schreibst

Ich habe auch in dem letzten Monat wirklich zu viel getrunken

Das Problem ist Du musst selbst wissen als Teeny , Frau vertrage ich deutlich weniger Alkohol!

Auch wenn für Alkoholische Getränke an jeder Ecke Werbung gemacht wird. .Ja und  manche männl. Jugendliche versuchen anzugeben!

Gruss Stephan

Antwort
von Balanceismus, 76

Jasmin254 dein Alkoholkonsum ist eindeutig zu hoch, deshalb hast Du körperlich Probleme.

gruß balanceism

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community