Extrem starke und dreiwöchige Periode trotz/wegen Pille?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zwischenblutungen können als Nebenwirkung hormoneller Verhütung leider auftreten. Manchmal ist das ein Hinweis darauf, dass die Dosierung nicht hoch genug ist, manchmal bedeutet das auch einfach, dass du die Pille bzw. die Hormone nicht verträgst.

Ich würde in jedem Fall einen Termin beim FA machen, das ist ja kein Zustand! Hattest du vorher eine andere Pille? Hattest du schon davor Probleme mit hormoneller Verhütung?

Probier vielleicht erstmal eine andere Pille, aber mein Tipp wäre: Beobachte ganz genau, wie es dir mit den Hormonen geht. Manche Frauen (ich zum Beispiel) vertragen diese Art der Verhütung einfach nicht.

Und da ist es dann einfach besser, sich eine hormonfreie Alternative Lösung zu suchen als weiter unter den Hormonen zu leiden. Bei mir funktioniert der cyclotest myway total klasse, aber es gibt ja auch andere hormonfreie Methoden. Schau da einfach, was gut zu dir passt!

Dann geh einfach zum Arzt und schildere deine Probleme. Das ist ja kein Zustand.

Was möchtest Du wissen?