extrem niedriger blutdruck

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Probleme kenne ich sehr gut. Mir hat vor allem Aktivität geholfen. Ich habe nach dem Aufstehen die 5 Tibeter gemacht und Wechselduschen, zum Schluss ganz kalt. Dadurch ist mein Kreislauf gut in Schwung gekommen und es war als hätte ich eine Stunde länger geschlafen, obwohl ich wegen den Tibetern eher aufstehen musste, aber es hat sich gelohnt. Trinken ist ebenfalls sehr wichtig, besonders bei Schwindelgefühlen sofort Wasser trinken, am besten klares Leitungswasser.

Das Problem hab ich auch. Mal mehr, mal weniger. Bewegung hilft auf jeden Fall! Am besten rasch spazieren gehen, bergauf wär super. Viel frische Luft. Am besten morgens oder gleich nach der Schule, nicht direkt vorm Schlafen - das weckt mich dann eher wieder auf.

Du solltest wirklich 2 Liter am Tag trinken - und nicht erst am Nachmittag damit anfangen, wenn du richtig durstig bist. Das Trinken wird irgendwann automatisch - ich hatte nie Durst, aber jetzt bin ich es einfach gewohnt.

Tagsüber hilft auch Ingwertee. Der weckt auf und wärmt von innen. Knoblauch meide ich, der drückt bei mir den Blutdruck noch zusätzlich runter.

Frisch verliebt sein und positive Gefühle sind auch gut. Wenn ich nervös bin fällt mein Blutdruck dagegen ins Bodenlose :) - Gelassenheit üben!

Und laut meiner Ernährungsberaterin: vor allem morgens ein Frühstück, dass deinen Körper schnell wärmt und nicht viel Energie für die Verdauung kostet: gekochtes Getreide (zB: Quinua mit Rosinen, Hirse mit Apfelstücken...)! keine kalten Milchprodukte wie Joghurt! Wärmende Tees mit Zimt, Ingwer... bevorzugen!

Abends Lindenblütentee oder Melissentee oder Zitronenverbenentee - hilft mir ruhig zu werden und den Kopf abzuschalten. Und nichst schweres mehr essen - das hält deinen Körper auf Trab und kostet unnötige Energie.

Ein niedriger Blutdruck ist weniger gefährlich als ein zu hoher. Auch wenn es nervt, dass man nicht in die Gänge kommt - es geht vielen Frauen so wie dir! Und wahrscheinlich wirds auch mit dem Alter besser. - Bei mir war's besser als ich nach der Matura zu arbeiten anfing. Da ist man automatisch aktiver als an diesen öden Schultagen.

Neu verlieben! ... Das ist kein Witz, es hilft, am besten so ganz tief über beide Ohren verlieben. Ich weiß das man das nicht übers Knie brechen kann, aber wenn die Möglichkeit da wäre, hilft es fast immer. Chris

Was möchtest Du wissen?