Extasinachweis über den Blut

2 Antworten

Damit Ecstasy im Blut nachgewiesen werden kann, muss auch explizit danach gesucht werden. Das selbe gilt auch für Drogentest, welche mit Urin durchgeführt werden. Drogen werden bei Verdach zuerst mittels einem Urin-Drogenschnelltest gemacht. Erst wenn der Verdacht bestätigt wurde, wird mittels einem Bluttest die genaue Menge an Drogen im Körper festgestellt. Zu beachten gilt auch, dass je nach Droge der Konsum nicht sehr lange nachweisbar ist (Quelle: http://www.sicher-testen.ch/deutsch/nachweisdauer). Es gibt aber auch gewisse Drogen, wenn sie länger konsumiert werden, welche über mehrere Wochen im Urin nachweisbar sind.

Hallo Degen,

soweit wie ich weiss,kann es nur im Blut nachgewiesen werden,wenn die Blutentnahme innerhalb von 4-5Stunden nach Einnahme erfolgt.

Hier noch ein anderer Hinweis;

Nachweiszeit : Durch die noch nicht als Standard-Schnelltest geeignete Gaschromatograpie (Urin wird gasförmig erhitzt, mit einem Trägergas vermischt, mehrfach gespült und mittels eines Detektors geprüft) kann Ecstasy meist drei bis vier Tage nach dem Konsum nachgewiesen werden. Mittels Haaranalysen kann Ecstasy noch bis zu 90 Tage nach der letzten Einnahme nachgewiesen werden.

http://www.drug-infopool.de/rauschmittel/ecstasy.html

LG bobbys:)

Was möchtest Du wissen?