Eure Erfahrungen mit der privaten Krankenversicherung

5 Antworten

Hände weg von PKVs. Eine Abzocke vor dem Herrn. Alles gut bis man die erste Rechnung einreicht. Ab dann geht es nur noch um vorvertragliche Anzeigepflicht. Mit anderen Worten, der Versicherer versucht sich vorm Bezahlen zu drücken und dreht dafür jeden Stein zweimal um. Ganz schlimm: Signal Iduna. Finger weg, das sind abocker

Guten Tag,

auch wenn die Frage schon ein wenig her ist....bleibt der Sachverhalt der Gleiche....Anbieter wie die HUK oder Debeka sind im Sektor der PKV stark vertreten. Besonders Beamte erhalten hier sehr gute Konditionen....Natürlich sind dafür auch die Beihilfen vom Dienstherrn sehr vom Vorteil. Vergiss bitte hier nicht, dass Kinder und Ehepartner auch davon profitieren können.Mehr Informationen zum Thema gibt es auch auf http://privatekrankenkasse-testsieger.de/2014/01/07/private-krankenversicherung-beamte-test-20132014/ .

Liebe Lexi, Ich bin beim DeutschenRing versichert und kann dir den im Bezug auf die von dir genannten Kriterien sehr empfehlen. Dennoch würde ich dir raten im Internet vorab mal einen Vergleich zu machen.

ÖSTERREICH: Aufbissschiene, Kosten, Versicherung

Hallo!

Muss mir wahrscheinlich eine Aufbissschiene anfertigen lassen. Mein Kiefer ist steif und schmerzt beim Öffnen, Essen, Gähnen... Leide nachts unter Zahnpressen und wache davon auch auf. Klar, ist immer wieder stressbedingt und hängt sicherlich auch mit Haltungsschäden zusammen. Suche eh nach umfassender Ursachenbekämpfung.

Aber: ich google schon ewig und finde keine Preise für Österreich. Welche Modelle könnt ihr (Österreicher ;) ) empfehlen? Wie viel musstet ihr selber auslegen? Wie viel hat die Krankenversicherung erstattet? Kennt ihr den Unterschied zwischen Standardmodellen und welchen mit umfassender Kieferdiagnostik?

Freu mich über alle Erfahrungen und Tipps! Danke! DieEineKleine

...zur Frage

Gibt es eine besondere Krankenversicherung für Schüler?

Kann man Schüler besonders versichern? Also haben sie in jeder Versicherung Anspruch auf einen besonderen Tarif? Worauf muss man da achten?

...zur Frage

Wegen Hashimoto nicht in private Krankenversicherung?

Hallo,

meine Freundin hat Verdacht auf Hashimoto. Nun hat sie Angst, dass wenn sich der Verdacht bestätigt, sich nicht mehr privat versichern kann. Ist das möglich? Es ist doch nur eine kleine Erkrankung und so wie ich das verstanden habe auch nicht schlimm?

...zur Frage

Btm-Rezept (Privatpatient) - Frage zu Gebühren

Hallo! Nach meiner großen OP und der Sondenanlage bekomme ich noch starke Schmerzmittel, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen.

Als ich jetzt die ganzen Rezepte und Rechnungen für die Einreichung bei meiner privaten Krankenversicherung und der Beihilfe zusammengestellt habe, ist mir aufgefallen, dass bei den Btm-Rezepten eine Rezept-Gebühr berechnet worden ist.

Es sind zwar nur 26 Cent pro Rezept, aber ist das normal, dass bei solchen Rezepten immer Gebühren erhoben werden, also auch bei privat Versicherten? Das würde mich jetzt einfach mal interessieren, zumal ich bei den Regelungen für die Beihilfe glaube ich mal irgendwo gelesen habe, dass anfallende Gebühren nicht erstattet werden.

Danke und viele Grüße, Lexi

...zur Frage

Welche PKV für Beamte?

Ich werde im Laufe von diesem Jahr noch in das Beamtenverhäktnis wechseln, mein Arbeitgeber ist eine Stadt in Bayern. Mich würde dazu das Thema private Krankenversicherung als Beamtin interessieren. Laut einigen Aussagen von meinen Kollegen, sollen Beamte besonders von einer PKV profitieren. Ist das so richtig und welche Versicherung ist da zu empfehlen?

...zur Frage

Hat jemand mit der Hanse Merkur Ärger?

Ich bin vor zwei Jahren von der PKV in die GKV gewechselt nun will die Hanse Merkur noch für ein Jahr Beiträge einklagen obwohl ich nachweislich in der GKV bin. Meine Frage, ich suche ähnliche Erfahrungen oder Prezedenzfälle um vor Gericht zu beweisen das dies eine Stratigie der Hanse Merkur ist um an Geld zu kommen. Speziell bei unserem Fall streitet die Hanse Merkur jegliche Telefonate, Schriftwechsel ab so das wir keinen Beweis mehr haben das sie uns gesagt haben wir brauchen nicht kündigen sie würden unsere PKV Rückabwickeln um Geld zu sparen sonst müssten wir noch drei Monate länger bezahle nun ist wie gesagt nichts mehr war da von. Bitte helft uns das sie mit der Masche nicht durch komme.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?