Verbirgt sich die Essstörung hinter angeblicher "Faulheit"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Liebe Annemarie,

deinen dritten Post zu dem Thema Unterernährung und Magersucht beantworte ich auch. Denn es ging mir ähnlich wie dir!

Du musst dir selbst zu liebe einen Gefallen tun und einen Arzt aufsuchen. Wie ich unter den anderen beiden Posts geschrieben habe, Unterernährung und Essstörungen sind eine ernste Angelegenheit. Du merkst wie dein Körper nach Hilfe ruft. Du brauchst Essen um dein Körper mit Nährstoffen zu versorgen sonst gibt er den Geist auf wie du merkst.

Konzentrationstörungen und körperliche Schwäche sind nur der Anfang. Das kann sich noch verschlimmern. Wenn deine Eltern dich nicht ernst zunehmen meinen, suche dir einen Arzt oder sogar die Sozialarbeiterin/Vertrauenslehrer der Schule auf.

LG Phendra

Was möchtest Du wissen?