Essig schlecht für die Nasenschleimhäute?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Essig hat eine ätzende Wirkung auf die Schleimhäute, auch wenn du sie nur den "Duft" einatmest. Dui musst nicht mal Essig trinken - da spürst du es gleich viel heftiger...

Essig hat, je nach Stärke, mehr oder weniger starke ätzende Dämpfe. Du solltest beim Putzen vorsichtig sein und nicht zuviel davon einatmen.

Du solltest beim Putzen vorsichtig mit Essig umgehen weil Essigdämpfe die Atemwege angreifen.

Was möchtest Du wissen?