esse seit ein paar Wochen sehr viel nicht mehr normal??

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde es einfach als Phase betrachten und warten ob es von selbst wieder verschwindet. solltest du aber in deinem Alltag Probleme bekommen, weil du soviel isst (Magenprobleme, Übelkeit, Essstörungen) solltest du dir doch mal Hilfe suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend braucht das dein Körper gerade. Wenn keine Schilddrüsenfunktionsstörung dahinter steckt, geh Deinem Essbedürfnis nach, es wird von alleine weniger, es sei denn Du kompensierst etwas damit.

Liebe Grüße 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass mal ein Blutbild machen. Vielleicht hast du Probleme mit der Schilddrüse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast Du einen Wachstumsschub. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuche mal, auf Kohlenhydrate zu verzichten. Hau Dir den Bauch mit Obst voll. Iss davon soviel du willst, lass aber mal z.B. Brot, Nudeln uns Reis weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evistie
05.05.2015, 18:58

ähm... Obst enthält Fruchtzucker. Zucker = Kohlenhydrate!

3
Kommentar von Mandibula
07.05.2015, 08:59

Dieser Kommentar beweist eindrucksvoll, dass du absolut keine Ahnung davon hast, was Kohlenhydrate sind. Wenn du gerne Obst magst, dann iss es, aber verschon uns mit weiteren peinlichen Kommentaren zu diesem Thema.

0

Was möchtest Du wissen?