Esberitox N Tabletten gut zur Vorbeugung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Esberitox N Tabletten sind ein pflanzliches Mittel, das bei Infekten eingesetzt werden kann. Dauerhaft zur Vorbeugung sollte man sie nicht einnehmen, denn sie sind dennoch ein Medikament. Bei ersten Anzeichen eines Infektes eingenommen, kann der Verlauf der Erkrankung günstig beeinflusst werden. Meiner Erfahrung nach sind E.-TROPFEN besser, weil die pflanzlichen Wirkstoffe schon über die Mund-Schleimhäute aufgenommen werden können und so schneller und direkter wirken können. Geschmacklich sind die Tropfen eher grenzwertig aber ich meine wirklungsvoller.

Mir hat meine Hausärztin vor einiger Zeit mal eine "Kur" mit Esberitox verschrieben, weil ich ständig irgendwelche Infekte hatte. Hab sie über sechs Wochen genommen. Haben auch eine zeitlang gewirkt. Das kann auf jeden Fall sinnvoll sein.

Wie oft und lange kann man Milchsäurezäpchen nehmen?

Ich habe öfter mal mit Pilzinfektionen zu tun, besonders im Sommer. Ich habe mal gelesen. dass Milchsäurezäpchen gut dagegen helfen sollen. Wie lange und oft kann/sollte man das zur Vorbeugung machen?

...zur Frage

Immunkur für Kinder?

Meine Kinder sind sehr sehr sehr anfällig für Krankheiten. Ist der eine wieder gesund, fängt die andere wieder an. Mandelentzündung, Scharlach, Mittelohrentzündung etc. Wenn sie wenigstens "nur" Erkältet wären. Unsere Hausärztin hat eine Immunkur mit Esberitox empfohlen. Kann das helfen? Will sie ja nicht unnötig mit Tabletten quälen, wenns eh nichts bringt. Andererseits sind die ewigen Antibiotika ja auch nicht so toll....Wer kennt Esberitox?

...zur Frage

Wie bereitet man Salbei Tee richtig zu?

Salbei Tee soll doch bei Erkältungen so gut gegen Halsschmerzen helfen aber wie bereitet man ihn richtig zu? Nimmt man die Beutel oder Blätter und wie lange müssen die dann ziehen?

...zur Frage

Wir Fliegen in den Urlaub und genau in dieser Woche bekomme ich laut Perioden Traker meine Tage,was kann ich tun?

Ich hatte allerdings erst einmal meine Periode, ich habe gehört das es da bis zu 7Tage länger dauern kann. Ich möchte sie aber am liebsten so wie es der P-Traker sagt was kann ich machen ??? Ich bin erst 14 darf ich schon diePille nehmen ?? Und kann man wirklich mit Tampons schwimmen gehen ???

...zur Frage

Können Cystus Halspastillen einer Erkältung vorbeugen

Ich hatte dieses Jahr schon drei mal eine Erkältung. Nun sagte mir ein Bekannter, Cystus 052 Halspastillen sollen ganz gut als Vorbeugung dienen. Er hätte zumindest den Eindruck, dass sie bei ihm Wirkung zeigten. Muss man die denn dann ganzjährig nehmen, habt ihr Erfahrungen mit der Wirkung?

...zur Frage

regelblutungen?

Ich habe ein erhöhtes Thrombose Risiko weshalb ich nur die mini Pille nehmen darf.

ich nehme es für meine Stärken regelschmerzen die ich seit 4 Jahren stark habe aber in der letzten Zeit hat es sich krass verschlächtert ich habe immer häufiger meine Tage eigentlich schon alle 5-10 Tage mit Übelkeit Durchfall und allem drum und dran😒

meine Frauenärztin meinte sie kann für mich nichts tun ich setzte die Pille ab oder ich nehme sie weiter. es wäre meine Entscheidung ,ich nehme die Pille seit 6 Monaten nur um meine regelschmerzen im Griff zu bekommen ,es ist etwas besser geworden aber nur minimal , ich habe zu genommen und meine Brüste schmerzen durchgehend und trotzdem bin ich sehr eingeschränkt in meinem Alltag ,da ich meine Tage immer 7-10 Tage habe

außerdem leide ich auch immer an schmerzen beim Stuhlgang aber das nimmt meine Frauenärztin nicht ernst. Ich habe es auch schon mit Naturheilkunde probiert mit Magnesium Tabletten und Schmerzmittel helfen auch nicht mehr da ich immer zu einer höheren Dosierung greifen muss

kann mir einer weiterhelfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?