Frage von Jan90a11, 61

Es wird immer schlimmer, was soll ich tun?

Seid 3 Jahren renne ich zu Ärzten und diese finden nichts. Aber meine Beschwerden werden immer schlimmer. Blutbild & Stuhlprobe in Ordnung. HIV test negativ.

Ich habe seid 3 Jahren tierische Probleme mit der Verdauung. Mir ist oft übel nach dem essen und ich muss mich übergeben. Habe auch schon die ganzen 3 Jahre durchfall. Mittlerweile habe ich tierische Schmerzen im Magen bereich und im Gallenbereich. Aber laut ultraschall im Februar alles in Ordnung, habe nur viel Luft im Bauch. Habe seid 2 1/2 Wochen eine Halsentzündung mit Schwellung, die ich selbst mit Antibiotika nicht wegbekommen habe. Ich habe eine weiß beleckte Zunge, wo immer und immer wieder rote flecken drauf sind. Dazu kommen noch mehrere andere beschwerden. Sehr empfindliche Haut + Juckreiz Bekomme öfter Furunkel Starke schmerzen in der schulter. Schmerzen beim schlucken. Schmerzen im ganzen Brustkorb Pieksen in der Leistengegend Dauermüde. Meine Gliedmaßen schlafen sehr schnell ein. Total oft Muskelzucken teilweise sehr stark. Meine Wunden heilen sehr langsam.

Leute bitte helft mir, ich halte das nicht mehr aus, dann immer diese Panikattacken, das ich sterben muss... Bin 19 Jahre. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Danke schonmal... :((

Antwort
von ScienceFan, 16

Eine Colitis Ulcerose könnte die Beschwerden im Darmbereich verursachen, allgemein siehts danach aus dass dein Immunsystem geschwächt ist.

Kommentar von Jan90a11 ,

Ja aber wovon? Blutwerte waren alle in Ordnung... Auch die werte des Immunsystems

Antwort
von Jan90a11, 20

Beim Neurologen war ich noch nicht. Ich esse eigentlich ganz normal... Morgens Brot oder brötchen Mittags was warmes und Abends nochmal brot. 

Antwort
von Mayer1979, 26

Hast du denn schon eine Untersuchung bei einem Neurologen durchführen lassen?

Antwort
von Federico, 19

Wie ernährst du dich denn ?

Antwort
von whoami, 23

Isst du viel Getreide?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community