Erster Besuch beim Frauenarzt?

2 Antworten

Die Monatsblutung ist normal, hat jede Frau oder Mädchen. Kann auch oft (und auch regelmäßig) für wenige Tage schmerzhaft sein. Deshalb muss man nicht zum Arzt gehen.

Danke für deine Antwort :-)

0

Du hattest erst einmal die Periode und willst gleich zum Frauenarzt? Warte doch erstmal ab, wie sich das entwickelt.

Himmel. Was für Eltern.

Wie es dort abläuft kannst du ergoogeln.

Erstmal danke für deine Antwort! :)

Meine Beste Freundin hat auch gesagt, das es übertrieben ist, aber ich habe halt Angst was falsches zu tun und mein Termin steht auch schon fest, bzw verschiebe ich ihn heute wegen familiären Gründen...

Ich war schonmal bei der Frauenärztin, wegen einer Krebsimpfung. Die Frau war eigentlich ganz nett und ich schweife vom Thema ab hehe sry...

Jedenfalls, hab ich generell nichts gegen den Termin nur schäme ich mich da auf den Stuhl zu setzten und die da unten rumfummeln zu lassen...

Deswegen wollte ich wissen, ob mir jemand sagen kann wie das abläuft und ob ich direkt auf den Stuhl muss oder es auch wann anders wenn ich dafür bereit bin machen kann...?

0
@Fragen08

Das kannst du ja, wie geschrieben, googeln. Da gibt es viele Geschichten im Netz. Aber wie es bei dir ablaufen wird, kann keiner vorhersagen. Das geht einfach nicht.

Aber ganz wichtig: Es wird nur das gemacht, was du auch willst! Wenn du dich für eine Untersuchung nicht bereit fühlst, lehne sie ab! Das ist wirklich wichtig. Das gilt auch bei allen Ärzten und bei allen Untersuchungen.

Hauptsache, dass sie dir nicht gleich die Pille als Allheilmittel verschreiben will!

1
@DerGast

Okay, jez fühle ich mich sicherer vielen dank! :-)

1

Was möchtest Du wissen?