Erste Prismenbrille?

2 Antworten

Hallo Sindie,

mein Sohn 7 J. sieht seit 2 Monaten auch doppelt. Latentes Aussenschielen sei der Grund. Neben div. Terminen bei Augenärzten versuche ich auch im ganzheitlichen Gesundheirsbereich eine Lösung zu finden, Ostheopathie etc. Darf ich fragen ob sich die Doppelbilder von alleine wieder aufgelöst haben und wie es Dir heute geht?

Vielen Dank

Doppelbilder

Mit einer Prismenbrille können Sehfehler korrigiert werden. Dabei wollen die Augen z.B. nicht parallel zueinander stehen. Durch das Tragen der Brille kann diese Fehlsichtigkeit wieder korrigiert werden. Von der Sehstärke ist das unabhängig. 

Durch die Krankheit spricht der Körper mit uns. Was magst du in deinem Leben nicht sehen? Warum kritisierst du dich selbst? Wovor hast du Angst? Vllt. hilft dir die Klärung dieser Fragen auch deine Fehlsichtigkeit wieder zu korrigieren.

Gute Besserung.

Wann brauche ich eine Prismenbrille? Was ist daran anders als an einer normalen Brille?

Eine Kollegin trägt eine Prismenbrille. Ich bin mit ihr noch nicht so gut vertraut, dass ich sie eingehender darüber ausfragen konnte. Deshalb sei hier die Frage gestellt.

...zur Frage

Hornhautverkrümmung durch Entzündung?

Hallo, also 2004 habe ich damals meine erste Brille bekommen und da wurde rechts eine Hornhausverkrümmung von -0,5 und lins von -0,25 festgestellt. Alles noch ganz normal. Bis dahin hatte ich nur noch formstabile Kontaktlinsen und die Werte hat leider nur mein alter Augenarzt. Vor einem halbe Jahr hatte ich ein leichte Bindehautentzündung und habe daraufhin Augentropfen bekommen. Soweit war da wieder alles in Ordnung. Jedoch habe ich gemerkt das meine Kontaktlinsen nicht mehr passen bzw die rechte sehr doll drückt. Also auf zum Optiker und wieder eine Brille anfertigen lassen. Nun habe eine Krümmung von 1,25 beim rechten Auge. Das linke ist so geblieben. Kann das von der Entzündung kommen? Wird das wieder besser? Diese Entzündung hat auch nicht lange gedauert. Nach 2 Tage habe ich bereits nichts mehr gemerkt und sollte 10 Tage die Augentropfen nehmen. Deswegen verwundert es mich das diese Krümmung jetzt so stark verschlechtert ist. Mein rechtes Auge ist immernoch manchmal etwas trocken und brennt leicht. Ich werde auch nochmal zum Augenarzt gehen

...zur Frage

Nur 60% Sehkraft auf einem Auge - Arzt meint, keine Verbesserung möglich?

Hallo, ich (w, 32) war vorhin beim Augenarzt, weil meine Augen von Jahr zu Jahr schlechter werden. Mittlerweile sehe ich selbst mit Brille durchs rechte Auge nur noch verschwommen und erkenne gar nichts.

Bin weitsichtig und habe zwischen -1,75 (links) und -2,5 (rechts) Dioptrien Kurzsichtigkeit.

Der Test beim Arzt ergab, dass ich rechts eine Sehleistung von nur noch 60% habe. Das sei aber seit der Kindheit so, dass es schlechter wurde (stimmt, trug früher ein Pflaster) und daran könnte man jetzt nichts mehr ändern. Auch neue Gläser würden das nicht korrigieren, das hätte sie (die Ärztin) beim Test versucht, aber ich könnte ja mit der Brille durch beide Augen sehen und wann würde ich ein Auge denn mal zukneifen... meinen Einwand, dass ich aber von Jahr zu Jahr schlechter sehe auch mit beiden Augen wurde ignoriert. Ein weiterer Test ergab, dass meine Augen sonst in Ordnung sind.

Mein Problem ist, dass ich a.) keine Kontaktlinsen vom Optiker bekomme, weil weniger als 70% b.) ich keinen Führerschein habe, weil ich bereits 3x durch die Prüfung gefallen bin, weil ich Schilder schlecht erkenne und sehr lichtempfindlich bin

Die Ärztin meinte nur lapidar: da kann man halt nichts machen!

Frage: muss ich mich mit dieser Antwort zufrieden geben und war das wirklich alles, was ich tun kann? das einfach so hinnehmen?

Viele Grüße und Danke im voraus!

...zur Frage

Augenbeschwerden , Leichter Schwindel was kann es sein?

(BITTE UNBEDINGT LESEN) Hallo an alle :), mein Name ist Artur bin 1.91 Groß und schwanke die ganze zeit zwischen 66 - 68 kg (16 Jahre). Ich habe seid einem halben Jahr Augenbeschwerden. Es ist so ein Gefühl als ob meine Augen schielen müssten und sind überfordert. Manchmal muss auf eine einzige stelle gucken damit sie eine kleine pause bekommen. Wenn ich sie nach Links , rechts , oben oder unten bewege ohne mein kopf zu bewegen dann kriege ich einen extrem leichten Schwindel in meinem kopf vorne. Ich bin dann später zu einem Privat Augenarzt gegangen und er hat gesagt das dass sehen normal ist und keine sehschwäche bei mir ist aber dafür ausgetrocknete Augen wie ein 88 jähriger. Er hat gesagt das ich aufhören soll so viel zuspielen sonst könnte ich erblinden. Dann sind später dieser Anhaltender Schwindel gekommen. Nicht so extrem das ich jetzt umkippen würde sondern ein nerviger. Dieser wird dann auch amsichen schlimmer wenn ich aufstehe oder renne und dann zu ruhe komme oder nach 5 min auf höre auf mein Tablet zugucken. Nur zur Info..Ich esse wenig deshalb auch dieses Gewicht. Der Arzt hat mir auch Tropfen gegen solch ausgetrocknete Augen gegeben. Dann bin ich zum 2 Augenarzt gegangen der Öffentlich war. Er meinte das er nichts gefunden hat...Kein Tumor oder sonstiges. Dazu hab ich auch Kopfschmerzen wegen den Augen. So..Jetzt sitze ich zuhause und mache mir Gedanken was das sein kann! Schlechte Ernährung ? Zu wenig Wasser ? (Ich trinke weniger als 1 Liter).Irgendein Vitaminmangel ? Was kamn es sein ?Hilft mir mal bitte. Stellt mir fragen. Alles!

...zur Frage

Weichen diese Messwerte stark voneinader ab?

Hallo liebe Community Ich war vor ein paar Tagen beim Augenarzt weil ich probleme beim lesen habe. Der meinte eine Brille wäre während der Arbeit und Autofahren nicht falsch. Seine Werte:

Ferne->

Rechts: Sphär. +0.50, Cyl. -0.25, Achse 27

Links: Sphär. +1.00, Cyl. -1.00, Achse 160

Nun wollte ich diese Werte auf Rat meiner Mutter absegnen lassen und bin zum Optiker gegangen. Seine Werte:

Ferne->

Rechts: Sphär. +0.25, Cyl. -0.50, Achse 20

Links: Sphär. +1.25, Cyl. -1.00, Achse 160

Beim Optiker habe ich auch so ne schicke Brille aufgesetzt bekommen mit den Werten und durfte einen kleinen Prospekt anschauen. Überraschend wie die Buchstaben von dunkel grau (ohne Brille) plötzlich schwarz wurden.

Nun ist meine Frage, weichen die Werte stark voneinander ab? Nach welchen Werten sollte ich mir nun eine Brille bestellen?

Ich meine, die Brillen sind ja nicht gerade Billig, da wollte ich auf Nummer sicher gehen.

mfg

Bino

...zur Frage

Augenarzt Weitsichtigkeit +3,5 auf einem Auge und nur wenn das eine Auge getropft ist!!!

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage die meinen Sohn (11 Jahre) betrifft. Wir waren anfang des Jahres bei einbem Augenarzt der bei Ihm nur links +3,5 mittels tropfen festgestellt hat. Daraufhin bekam er eine Brille (rechts Glasscheibe und links +3,5), die er auch immer getragen hat. Nun hatten wir anfang dieser Woche einen Sehschulentermin wobei wieder ein Augentest gemacht wurde und er konnte die Zahlen nur mit dem Linken auge ohne Brille die erste Zeile der 0,8 lesen. Bit Brille hingegen sah er nichts. Nun wurde er heute wieder getropft und der Arzt hat wieder +3,5 festgestellt. Allerdings hat er nun das rechte Auge verdunkelt und mit brille hat er die Zahlen bis 1,0 lesen können welches ihm auch mit zwei augen gelang. Mit dem linken Auge ohne brille konnte er nichts sehen. DEr Arzt möchte jetzt das unser Sohn es nun mit einer Kontaklinse probiert, damit das Gehiern das Auge auch benutzt.

Ich bin hier nun ganz durcheinander und kann es auch nicht richtig verstehen. Gibt es eine Erklärung die mir einer geben könnte und kann man da etwas machen (sehschule etc.) damit er eventuell wieder beide Augen zu fast 100 % benutzen kann.

Danke für eine Antwort.

MfG

Andreas J.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?