Erste Hilfe bei Hexenschuss?

2 Antworten

Zunächst kannst du versuchen eine Besserung herbeizuführen, indem du dich auf den Rücken oder auf die Seite legst und die Beine anziehst. Mit etwas Glück wird der eingeklemmte Nerv so wieder befreit. Zudem kannst du entweder kühlen oder mit Wärme behandeln, je nachdem was du als angenehmer empfindest. Wenn das dein erster Hexenschuss ist, solltest du es einfach ausprobieren. Für die Behandlung mit Wärme empfiehlt sich ein Heizkissen oder ein Wärmepflaster. Wenn du Kälte bevorzugst, versuch es mit einem Kältebeutel aus der Apotheke oder einem kühlenden Gel. Auch Rezeptfreie Schmerzmittel können eine gute Wahl sein, da du so zusätzliche Scherzen durch Muskelverspannungen vermeidest. Lässt die Beweglichkeit es zu ist ein heisses Bad auch sehr empfehlenswert.

Schau mal hier, da gibt es Infos und Übungen zur Rückenentlastung (...)

Was möchtest Du wissen?