Erst Brennen in der Harnröhre, jetzt ständiger Harndrang (19, Männlich)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das was auch dein Arzt meint: Tee trinken und abwarten. Hole dir in der Apotheke Nieren- und Blasentee - über die Dauer der Anwendung wirst du da beraten.

Du kannst auch mal etwas Urin in einem Glas auffangen. Wenn er hellgelb und klar ist, ist er in Orndnung. Wenn er dunkel und trüb ist, geh nochmal zu Arzt.

ich würde mir mal den Urin untersuchen lassen,hört sich so an als wenn du eine Blasenentzündung hast.

Sicher trinken sollte man viel aber wenn Bakterien drin sind muss das behandelt werden.

Was meint ihr?

Warum willst Du Deinem Arzt nicht glauben? Er hat Dich immerhin untersucht.

Was eine etwaige Geschlechtskrankheit angeht, weißt Du doch besser als wir hier, ob Du Dich einer Ansteckungsgefahr ausgesetzt hast! Erbrechen und Durchfall sind dafür jedenfalls nicht symptomatisch...

Was möchtest Du wissen?