Ernährung bei stressbedingtem Durchfall

3 Antworten

Hab auch immer Druchfall bei extremem Stress. Iss einfach etwas weniger belastend, ich muss alledings nicht so streng reduziert essen wie bei anderem Durchfall. Ich lasse Orangesaft und alles sehr säurehaltige weg, und mache mir morgens eine Haferschleim, Wirkt wunder! Magen beruhigt sich! Auch fette Wurst, Steaks oder schweren Käse vermeiden. Alles Gute außerdem zur Hochzeit! Auch Liebe schlägt auf den Magen...:)

Hallo und Glückwunsch erstmal zur Hochzeit!

Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Feier, auch wenn die Nachwirkungen alles andere als angenehm sind :-( Ich hatte ebenfalls bereits mit dem Problem zu kämpfen und was mir geholfen hat, war viel Wasser trinken, Bananen und Zwieback essen und vor allem ausruhen! Unbedingt vermeiden solltest du in nächster Zeit besonders scharfe oder gewürzte sowie fette Speisen und kohelnsäurehaltige Getränke. Die Geschichte mit Cola als Hilfsmittel ist nämlich nichts als ein Märchen ...

Meistens dauert das nicht allzu lange und nach ein paar Tagen sollte der Spuk vorbei sein.

Alles Gute!

Ich schließe mich dem an. Schone deinen Magen und den Darm, damit diese zur Ruhe kommen. Wenn es allerdings in ein paar tagen nicht abklingt, einfach mal zum Arzt gehen oder telefonieren, dann braucht dein Verdauungssystem vielleicht etwas Hilfe zum Beruhigen.

0

danke für eure Tipps, das hat mir schon echt weitergeholfen! Und vor allem beruhigt es mich auch ein bisschen :)

Liebe/r breat,

es freut mich und die Nutzer zu lesen, dass Du die erhaltenen Antworten gut findest. Um den Antwortgebern ein Dankeschön zu übermitteln, musst Du nicht extra selbst eine Antwort verfassen. Du kannst direkt einen Kommentar zu den anderen Antworten verfassen: klicke einfach auf „Antwort kommentieren“. Noch besser und einfacher kannst Du Dich bedanken, indem Du neben der Antwort das Daumen-Hoch-Symbol anklickst. So vergibst Du einen Daumen-Hoch und zeigst damit Deine Wertschätzung.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?