Ist das eine Erkrankung der Schilddrüse?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wieviel Magnesium nimmst Du und welches? Man  sollte mindestens 10 mg / kg Körpergewicht nehmen, bei Stress und Nervenbelastung mehr.

Mir hilft Brause gar nichts, dagegen aber MgO, was anderen wiederum nicht hilft. Da mußt Du vielelicht mal das Präparat wechseln. Magnetrans forte, oder Kräuterhaus St. Bernhard, andere schwören auf verla...

Wenn Du Eiweiß oder ALkohol zu dir nimmst, brauchst Du mehr, beim Schwitzen auch.

Aufstoßen kann daher kommen, daß Du Deine Mahlzeiten mit Fett beendest oder zuviel Fett zu Dir nimmst. Der Muskel zur Speiseröhre hin schließt sich bei EIweiß und öffnet sich bei Fett.

Kan uach sein, daß Du zuwenig Wasser zu Dir nimmst (Leitungswasser!), jede Stunde ein großes Glas voll! Probiere mal heute abend noch 1 Liter in 1 Stunde, das sollte Besserung bewirken.

Musklezucken kann übrigens auch von B1-Mangel kommen, der Druck in der Brust auch. Da solltest Du aber dne ganzen Komplex nehmen, mit 50 mg B1, oder 3x1 ratiopharm. Alle anderen sind zu niedrig dosisert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?