erkennen von Diabetes

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

symptome von diabetes wären gewichtsabnahme , ständiger durst , oft auf die toilette müssen, kreislaufbeschwerden aber am besten liefert dir ein ergebnis des nüchternzuckers also morgens einen test mit dem entsprechenden gerät durchführen der wert sollte so zwischen 80 und 120 liegen vor dem essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind auffällige Symptome, die auf einen Diabetes hinweisen, wie z.B. ständiger, starker Durst, häufiges Wasserlassen, Schlappheit, Müdigkeit etc.. Bei solchen Symptomen möglichst umgehend zum Arzt, damit der einen Blutzucker-Test macht und bei Diagnose Diabetes eine angemessene Behandlung einleitet. Denn hohe Blutzuckerwerte über längere Zeit sind deshalb so gefürchtet, weil sie die Blutgefässe und die Nerven schädigen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Alex,

nicht selten misst man den HbA1c-Wert wenn man unter ständigen Durst - Gewichtsabnahme udgl. leitet. Dies in dem Fall das eine erste Blutzuckermessung noch in einem Grenzbereich liegt!

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ganz einfach - Du gehst zu Deinem Arzt und lässt den Nüchternblutzucker bestimmen. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GeraldF 25.09.2014, 08:20

Reicht unter Umständen nicht aus. Mehrere erhöhte Nüchternblutzuckerwerte erlauben die Diagnose eines Diabetes, aber umgekehrt schließen normale Werte einen Diabetes nicht aus.

Goldstandard ist der standardisierte orale Glucosetoleranztest (oGTT).

6

Was möchtest Du wissen?