Erkältung vermeiden

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist es bei so einer Wanderung sehr wahrscheinlich eine Erkältung zu bekommen?

Hört sich doof an, aber bei Deiner Furcht vor Erkältung würdest Du Dich vermutlich sogar in der Sauna erkälten...! Nun mach Dich doch mal locker und denke positiv. Warum solltest Du Dich gerade morgen erkälten?

Ich gehe mal davon aus, dass Du Dich für Wanderungen (und überhaupt) vernünftig bekleidest. Morgen also z. B. feste Schuhe, Regenschutz und Zwiebelschalenprinzip:

http://de.wikipedia.org/wiki/Zwiebelschalenprinzip_(Kleidung)

Wichtig ist, dass Du nirgendwo am Körper auskühlst und/oder mit nassen Klamotten auf der Haut durch den Wind rennst . Und das gilt nicht nur für Deine morgige Wanderung.

Ansonsten und für die Zukunft kann die Befolgung von @elliellens Ratschlägen nicht schaden! :o)

Hallo!

Ernähre dich gesund mit viel Obst und Gemüse, meide Zucker und Weißmehlprodukte, dann arbeitet dein Immunsystem gut und du wirst dich sicher auch nicht erkälten. Übrigens ist Bewegung auch sehr gesund, auch das Wandern. Viel Freude auf der Wanderung und mache dir keine negativen Gedanken.

Ohne Viren/Bakterien wird man nicht krank. Du könntest sogar mit nassen Haaren draußen rumlaufen und musst nicht krank werden.

Einfach auf die Hygiene achten.

Zucker weglassen, nicht zu warm anziehen, Überwärmung vermeiden

Hände waschen, Hände waschen. Die meisten Erkältungen sind Tröpfcheninfektionen. Heißt, du berührst eine Türklinke und danach gehst du dir ins Gesicht. So fängt man sich in der Regel eine Erkältung ein. Daher ganz oft Hände waschen. Natürlich auch eine gesunde Ernährung.

Ingwer hilft sehr gut bei Erkältungen

Was möchtest Du wissen?