Erkältung und Augen verkleben morgens stark

1 Antwort

Hallo, das ist nichts Beunruhigendes, das kann zum einen von der Erkältung kommen - da gebe ich Deinen Eltern völlig recht - andererseits kannst es sein, dass Du zusätzlich eine Pollenallgerie oder Hausstaubmilbenallergie hast. Auch da sind morgens die Augen verklebt. Du solltest Deine Augen morgens vorsichtig mit viel lauwarmen Wasser reinigen. Nur wegen verklebter Augen musst Du nicht zum Arzt gehen. Gute Besserung. Gerda

Halsschmerzen ohne Erkältung besonders nachts

Ich hatte vor ca. 3 Wochen erst 10 Tage Halsschmerzen ohne besondere Krankheitssymptome, dann eine Grippe mit so richtig Deliriumssymptomen - also so Filmesehen in halbwachem Zustand und eine Woche lang habe ich nur geschlafen. Außerdem hat sich die Bindehaut entzündet , richtig rot und verklebt. Ich bin zur Ärztin gegangen und sie meinte, das ist ein Virus. Da könnte man nicht viel machen: Nur schlafen, sich warmhalten und viel trinken. (3 l am tag) Für die augen bekam ich eine Antibiotikasalbe. Gut, die Grippe mit der Augenentzündung ging weg. Aber die Halsschmerzen sind geblieben. besonders heftig sind sie - nachts - nach dem Haarewaschen (?) ich habe jetzt schon 21 Tage Halsschmerzen. Es tut auch beim Gähnen weh. Die Mandeln sind auch ziemlich rot und angeschwollen. Sie waren anfangs vereitert, doch als ich bei der Ärztin war, war davon nix mehr zu sehen. Was könnte das sein? Sollte ich doch nochmals zur Doc oder warten, bis die Halsschmerzen von selbst aufhören?

...zur Frage

Tretten die Symtome bei ner Erkältung auf oder was soll das sein?

Hab ja seit letzten Freitag Halsschmerzen gehabt und Sonntags dann nasenbluten und ständiger klarer fließschnupfen.

Montag dann grüner Schleim gehustet und bin dann gestern abend zum arzt. Hab nun ACC bekommen sowie olynth für die Nase und ibu 600.

Heute früh bin ich aufgestanden und mir gings relativ gut ( im vergleich zu den letzten tagen) Alles was ich hatte waren nur starke Kopfschmerzen. Dann 2 Std gearbeitet und plötzlich fror es mich und ich musste paar mal auf die Toilette.

Um 12 Uhr war Pause und ich zitterte am ganzen Körper, dazu immernoch diese Kopfschmerzen und Übelkeit. Meine Beine waren weich wie Pudding und so kam es das mein chef mich zum Arzt gefahren hat.

Dieser hat Blutdruck gemessen 140/90 Puls 93

Nun ist es so das ich immernoch keine Kraft habe und nicht lange stehen oder gehen kann und zittern tu ich auch noch ( nicht mehr so stark aber es ist noch da) Dazu kommt das diese Kopfschmerzen nicht besser werden.

Das hat doch schon nix mehr mit Erkältung zu tun oder? Hab temperatur gemessen und habe normaltemperatur 36,8 Grad

Hab Angst das es mich Umhaut aber ich kann ja nicht schon wieder zum Arzt

...zur Frage

rückenschmerzen bei erkältung?

hallo ich hätte da mal ne kleine frage;) (sorry wenn ich wieder nerv)

und zwar war ich am freitag am baggersee und da hab ich mir wohl die erkältung zugezogen.. dan war ich auf geburtstag und da hatte ich schon so ein kratzen im hals (naja ist ja auch normal...) und seit sonntag hab ich jetz schnupfen, husten, niesen, schmerzen....

und zwar hätte ich ein anderes problem: und zwar hab ich ja ferien und gestern früh wollte ich mir eine dvd anschauen und bin in die hocke gegangen und dann bin ich wieder hoch gegangen und dann hab ich einen schmerz im rücken gespürt (der ist unten linnks, also im lendenbereich)... der ist bis heute noch da und meine bewegung ist teils eingeschränkt, ich kann z.B keine schuhe anziehen, weils dann unten links so weh tut o.o

ich hab auch schon im inet sachen gelesen wie z.B nierenbeckenentzündung,... und das hat mich stutzig gemacht, denn ich pinkel momentan nicht mehr viel am tag (ca. 300ml oder so) seit gestern

aber mein eig. problem bezeiht sich auf die rückenschmerzen? ist das erkältungsbedingt, nierenbeckenentzündung oder sogar ein hexenschuss oder was verrengt? (ich kann mich ncihtmal bücken ohne schmerzen, hier im liegen gehts jetz)

ich werde auch morgen meinen hausarzt anrufen

und ps: ich bin erst 15

ich hoffe ihr könnt mir helfen;) danke

...zur Frage

Gelber Star- Ja oder Nein?

Ich habe was gelbes an meinen Augen Entdeckt so eins ca 1-1.5mm lang zacking und das andere gelbe Merkmal was da ist es rund und direkt neben dem wenn ich nah am mein Auge herangehe am Spiegel sehe ich, das sich ein halbmond bei der augenhälfte bildet auf der äußersten schicht der Linse!Sie färben leich auf die roten Adern ein das ist nur auf dem linken Auge ich kann auch immer schlechte sehen und ich hatte einen totalen Konzentrationsverlust im Unterricht ich mach mir echt sorgen bitte!!! Meine Eltern meinen das wär kein gelber Star so früh!!

...zur Frage

Gallenblase muß entfernt werden, was kann passieren?

Hallo, wie im Titel schon steht muß die Gallenblase raus, habe tierisch Angst vor der OP, da ich bis auf Zahn- und Augenärzte, es witesgehend vermeide einen Arzt aufzusuchen. Ja jetzt bleibt mir aber nichts anderes mehr übrig. Hatte in den letzten 30 tagen 7 Koliken, die immer länger werden, die letzte am Sonntag, fing gegen 23 Uhr an und zog sich bis Montag früh um 5 Uhr hin. Ja denn mußte ich zum Ultraschall, alles voller Steine 9 Stück hat er gezählt, hinzu kommt ne Blaase voller Gallensludge, er meinte da kann man auch nichts mehr ohne OP machen.

Wie läuft denn so eine Operation und das Vorgespräch ab?

Wird man gründlich informiert?

Wie sind denn die Schmerzen nach der Op?

Hat einer hier Komplikationen gehabt?

Wie sieht es mit eurem Leben seit der Op aus, könnt ihr normal Leben?

Habt ihr nach der Op lange beschwerden gehabt?

Wielange lebt ihr jetzt schon ohne Gallenblase?

Habt ihr mal wieder Koliken gehabt?

Ich bedanke mich schonmal im vorraus, für eure Hilfe und Antworten.

Lg

...zur Frage

Ausschlag am ganzen Körper???

Hallo, unser 18 Monate alter Sohn hat seit Mittwoch Ausschlag:Und zwar ist er am Mittwoch morgen aufgestanden und hatte ein dick geschwollenes gesicht und kleine Rote pünktchen am ganzen körber mitlerweile ist das gesicht nur noch um die augen ein wenig geschwollen aber der Ausschlag ist immer noch da nur das es im gesicht jetzt etwas großflächiger ist und die haut fässt sich an als wenn jemand gänsehaut hat . der kinderarzt meinte es kommt von einer erkältung aber er hat ja kein schnupfen und husten . Was könnte es noch sein???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?