Erkältung oder Allergie (Schimmel)

1 Antwort

Vielleicht Heuschnupfen? War nur ein Witz, aber der Gast hat recht. Du solltest den Blödsinn bleiben lassen. Tust dir wirklich nichts gutes. Der Körper reagiert übrigens auch dann mit allergischen Reaktionen, wenn er mit deinem tun nicht einverstanden ist und überfordert wurde. Das könnte ich mir bei dir gut vorstellen. HÖr auf deinen Körper und lass das kiffen bleiben.

Schimmel - was tun?

In unserer Wohnung ist schon seit längerem schimmel und mein Sohn bekommt richtige Atembeschwerden, Arzt wurde auch schon konsultiert. Der hat uns jetzt weiter geschickt zu einem anderen Arzt. Wo anders wohnen geht leider auch nicht. Gibt es tipps wie es dem kleinen ein wenig angenehmer ergehen kann ?

Ich weiß ist nicht das richtige Portal, aber muss sich normal nicht der vermieter um Schimmelbefall kümmern?

...zur Frage

In ehemalige Schimmelwohnung einziehen?

Hallo,

Ich brauche mal einen Rat! in unserem Haus ist eine Wohnung im Erdgeschoss frei geworden in die wir gerne einziehen würden, weil sie auch mit Garten ist. Die Vormieter sind wegen Schimmelbefall aus der Wohnung ausgezogen und der Vermieter hat sich geweigert irgendwelche Kosten zu übernehmen.

Die Wohnung wurde vorher kernsaniert und es ist ziemlich sicher das beim Einzug noch zu viel Baufeuchte vorhanden war. Die Sanierung lief nicht nach Plan und es wurde ganz knapp vorher noch tapeziert und gestrichen. Die Mieter wurden nicht darüber informiert das extra viel gelüftet werden muss und die Möbel noch nicht ganz an die Wand dürfen. So kam es innerhalb weniger Monate zu extremen Schimmel hinterm Schlafzimmerschrank (Hinterwand und Tapete) und unter den Matrazen (die allerdings längere Zeit direkt auf dem Boden lagen). Die Mieter haben in der Panik alles mit Schimmelentferner aus dem Baumarkt entfernt und leider keine Fotos gemacht. Erstmal schien der Schimmel weg zu sein, doch nach ein bis zwei Wochen kam er wieder und zwar dann plötzlich in der ganzen Wohnung. Überall schien es zu schimmeln, die Zimmerpflanzen, Klamotten die rumlagen waren plötzlich verschimmelt etc. Wir vermuten das die bei der Entfernung vorher ziemlich viele Schimmelsporen aufgewirbelt haben die sich dann in der ganzen Wohnung verteilt haben. Darauf hin ist die junge Familie quasi aus der Wohnung geflohen weil es denen nicht geheuer war. Der Mann ist aber nochmal gekommen um den Schimmel wieder zu entfernen. Der Streit mit dem Vermieter nahm seinen lauf. In der Zwischenzeit haben wir als Nachbarn täglich stoß gelüftet und geheizt. Es war jedoch immer ein beißender Geruch in der Luft. Das ganze ist jetzt fast 4 Monate her. Seit gut einem Monat hatten wir nicht mehr den Auftrag zu lüften und zu heizen, da die Familie sich für eine Kündigung entschieden hatte. Und so haben sie Ende Dezember ihre Möbel rausgeholt und seitdem steht die Wohnung leer und man sieht auch keinen Schimmel mehr.

Nun was meint ihr? Was müsste an der Wohnung gemacht werden damit wir dort einziehen können? Ich bin schwanger und wir haben eine knapp 2 Jährige Tochter, wir wollen also kein Risiko eingehen!!!! Das heißt wenn es zu riskant ist ziehen wir auf keinen Fall ein. Der Vermieter sagt das dort kein Schimmel mehr ist, weil man ja auch nix sieht. Wir sind uns da aber nicht so sicher ob doch noch Sporen vorhanden sind. Würde es reichen die eine betroffene Wand neu zu tapezieren? Die Betroffenen Möbel usw sind ja raus. Oder muss da doch noch eine Profifirma ran? Das würde natürlich sehr teuer werden. Ich habe mit einer Schimmelentfernungsfirma gesprochen, die meinten aber wenn die nix sehen können die auch nix machen.

Also was meint ihr? Gibt es ne Chance das wir einziehen können ohne uns gesundheitlich zu gefährden? Die Wohnung ist unser absoluter Traum!

...zur Frage

Zittrige Schrift , verkrampftes Schreiben ein erstes Zeichen für Parkinson ?

Mir fällt schon seit Langem auf , das ich verkrampft schreibe,mein Hand kommt beim Schreiben nicht flüssig mit ,sodass sie sich beim Schreiben irgendwie "verkrampft " bzw. sehr stakelig wird . Mich ärgert das , weil ich Wert auf ein flüssiges Schriftbild lege ,obwohl ich nicht mehr viel mit der Hand schreibe.Ich zittere auch ein wenig beim Schreiben , bin nicht locker -- .muß ich mir Gedanken machen wegen Parkinson und wie kann man das feststellen lassen ? ich bin Jahrgang 51 .

...zur Frage

Übelkeit schwindel?

Meine tochter(11) hat seit monaten beschwerden wegen übelkeit schwindel kopfschmerzen! Totale blässe ,matt nur müde und dunkle augenringe!blutwerte ok mrt ok keine lebensmittelunverträglichkeit und auch keine umstellung bei der Ernährung !der arzt weis auch nicht mehr weiter !nun hat es meinen sohn (10)auch erwischt und er ist sportler!medikamente nicht geholfen!blutwerte ok!arzt weis nicht weiter!auf die frage ob es von schimmel sein kann denn wir in der Wohnung haben antwort kann sein weis aber nicht wohin da man geht!tolle antwort!weis irgendwer rat?

...zur Frage

Schimmel im Bierrohr: Ist es bedenklich nach gründlicher Spülung Bier auszuschenken?

Hallihallo, Wir haben uns eine Theke ausgeliehen. Da gibt es ja das Rohr von dem Fass bis zu dem Punkt, wo das Bier raus läuft. Jetzt war das ganze Rohr verschimmelt. Wir haben es dann mit Wasser ordentlich ausgespült.

Wenn wir das Bier nun ausschenken und trinken, ist es noch gesundheitsschädlich? Ich bin leide Hypochonder und traue mich jetzt kein Bier mehr zu trinken.

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Heute hab ich 6 Stühle neu gekauft die extrem nach Schimmel stinken und der Raum riecht schon sehr stark danach. Wie gefährlich ist das?

Und ich habe große Angst, ( der Schimmelgeruch ist sehr stark) dass es nun auf andere Sachen im Wohnzimmer über geht, Couch, Wände usw. Wie schnell setzen sich solche Sporen woanders fest? Ich bin Allergiker und bekam nach kurzer Zeit bereits Kopfschmerzen, die Stühle sind übrigens aus Wasserhyazinte. Auch habe ich Angst, dass die Möbelkette ( Namen darf ich bestimmt nicht nennen) die am Montag nicht zurück nehmen. Man konnte den Geruch im Geschäft übrigens nicht feststellen, da sie luftdicht verpackt waren, was vielleicht die Ursache des Problems war. Sehen tut man gar nix, aber aushalten kann man es nicht mehr in dem Raum. Ich danke euch sehr fürs Lesen und hoffentlich habt ihr Antworten für mich...:( Liebe Grüße, Zauberelfchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?