Erhöhterleber werte grund und behandlung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Virushepatitis, Stauungsleber bei Rechtsherzbelastung (bobbys), unspezifischer Virusinfekt: CMV, EBV und viele andere Viren, Medikamente, Drogen, Diabetes, Autoimmunhepatitis, Morbus Wilson, Hämochromatose, alpha-1-Antitrypsinmangel, PSC, primär biliäre Zirrhose, Porphyrie, Fuchsbandwurm, ... kann alles erhöhte Leberwerte machen. Sie müssen zum Doktor und die weitere Diagnostik besprechen.

Erhöhte Leberwerte können auch durch eine zugrundeliegende Krankheit wie Hebatitis z.B. zustande kommen, durch Einnahme von Medikamenten, falsche Ernährung (Leberverfettung) usw.. Als Vitalberaterin würde ich dir zu einer EEE-Kur (entsäuren, entschlacken und entgiften) einmal raten. eine eventuelle Ernährungsumstellung wäre u.U. auch sinnvoll. Die Leber ist ja ein Organ welches sich wieder regenerieren kann. Du kannst mir gerne mehr Infos zu Deinen Lebensgewohnheiten, Deiner sonstigen Gesundheit usw. per persönlicher PN senden, dann können wir mal nach den Ursachen forschen. Lass aber von Deinem Arzt auch checken, dass keine andere Erkrankung zu Grunde liegt.

Liebe Grüße

Andel Vitalberaterin

Hallo,

was viele nicht wissen ,können erhöhte Leberwerte z.B GGT auch Grund für Herzerkrankungen sein.Du solltest mal gründlichst untersucht werden.

LG Bobbys

Was möchtest Du wissen?