Erhöhter Puls nach dem Essen?

2 Antworten

Hallo, habe ähnliche Probleme. Die Frage ist, was isst du so? Bei mir tippe ich inzwischen auf eine Histaminintoleranz. 

Manche Lebensmittel verursachen mir ähnliche Beschwerden, schon in kleinen Mengen. Andere kann ich auch in grösseren essen und der Puls bleibt normal. Wie ist das bei dir?

Bevor wir über Krankheiten rätseln, deren Existenz noch nicht bewiesen ist und deshalb der Sorge vorerst nicht wert sind, würde ich hier vorerst von deutlich alltäglicheren Erkrankungen ausgehen.

Ein Diabetes im Anfangsstadium, die Einahme koffeinhaltiger Nahrungsmittel oder eine Nahrungsmittelunverträglichkeit beispielsweise, können solche Symptome hervorrufen, um nur einige der vielen Möglichkeiten zu nennen. Auch fehlende sportliche Betätigung, kann die von Ihnen beschriebenen Pulsfrequenz-Schwankungen hervorrufen. Die möglichen Ursachen für Ihre Beobachtungen sind also sehr vielfältig.

Da diese Möglichkeiten alle rein spekulativ sind und bleiben müssen, empfehle ich einen Besuch bei ihrem Hausarzt, der ihre Krankengeschichte und aktuelle gesundheitliche Konstitution (vergange Operationen, Medikamentenumstellungen, Adipositas,etc.) am besten beurteilen kann. Dieser wird sie dann, wie in Deutschland üblich weiter überweisen, an entsprechend seiner Einschätzung, nötige Stellen. 

Zudem ist eine Fehlbeobachtung ihrer Seite (Verstehen Sie mich hier bitte nicht falsch! Wenn Ihnen etwas ungewöhnlich an ihrem Körper vorkommt konsultieren sie einen (Haus-)Arzt!) möglich. 

Abschließend wünsche ich Ihnen alles Gute und hoffe das Ihnen das alles nicht allzu viel Sorge bereitet. 

So verbleibe ich

Mit freundlichen Grüßen

Ch.Darwin

Nach dem Essen hoher Puls Schwindel - Schwächeanfall

Hallo liebes Forum.

Vor ca. 5Monaten begann das alles, da ich die Symptome noch nicht wirklich zuordnen konnte und es mit der Panik verschmicht wurde, ist mir ersts seit einiger Zeit klar geworden das es was mit dem Essen zutuen hat.

Ihr könnt auch den riesen Text überspringen, ich schreibe unten einfach meine Symptome hin, ich weis wie das aufn Sack geht sich langes durch zu lesen, aber ich denke das es hilfreich ist für eine "Diagnose" und es sind halt schon 5 Monate vorbei und es ist so viel scheisse passier..

Ganz am anfang wo es zum ersten mal passierte, hatte ich ein paar Brote gegessen und danach was mit meinem Kolleg getrunken (alkohol) dies war aber nicht viel, 1 Glas mit Colawhisky. Als ich anfing zu Trinken spürte ich schon das was nicht Inordnung war, mir war ein bisschen Schwindlig dies verschlimmerte sich bis ich, wie soll ich sagen.. mir kam es so vor als hätte ich eine Schwächeattacke, Als würde ich gleich weg klappen, ich konnte mich auch nicht bewegen es war total komisch, dann kam es wie ein Stromschlag von den Beinen bis zur Brust ich bin total zusammen gezuckt und aufgestanden, mein Kopf fühlte sich so an als würde er gleich Platzen, hatte total das Herzrasen und habe nach Luft geschnappt halbwegs Hyperventiliert, mein Kolleg brachte mich dann ins Krankenhaus dort wurde nur fest gestellt das ich ein zu hohne Blutdruck hatte, 170 zu 118 EKG und Blutergebnisse waren okay. Der Arzt meinte das es sich ein bisschen nach einer Panik-Attacke anhört, und er mich eh Verurteilte da ich Alkohol getrunken hatte. Wurde nach 2 Stunden Heim geschickt, da ich wieder "Stabil" war. Nach diesem Vorfall hatte ich natürlich angst das es wieder passiert, hatte nun mit meiner Atmung zu kämpfen, nachts konnte ich nicht schlafen, weil ich mein Herzschlag spürte. Ich hatte irgendwie immer das gefühl das ich keine Luft bekomme nach diesem Arzt besuch, ich hatte diese Attacken mit dem Schwindel und "Kopfdruck" dem öftern wieder gehabt, die Angst ex zu gehen haben mich immer wieder zum Krankenhaus gebracht, die Ärzte meinten natürlich das sein Panik-Attacken

Nun ist es knapp 5 Monate und bestimmt 10 Krankenhausbesuche her das mir klar geworden ist das sich diese Symptome nur nach dem Essen zeigen. Es kommt drauf an wie schnell und wieviel ich esse, vor allem was genau ich esse. Ich Annähre mich momentan nur von Salat und Wasser, wenn ich Fleisch oder Nudeln zu mir nehme dann kann ich das nur über den Tag verteilt essen. Mit der Atemnot hab ich nur noch zu kämpfen wenn ich mich auf den Rücken lege. Nach dem Essen einer normaen Mahlzeit sind es 95 - 115 schläge die Minute und ein etwas erhöten Blutdruck von 140 96 mit leeren Magen 114 80 und 65 schlge die Minute. Schwindel und dieser Kopfdruck tritt bei jeder Mahlzeit auf. Das beruhigt sich dann nach ca 1 - 2 Stunden. Ich Schwitze sehr schnell und vor allem beim essen extremst.. das alles ist nicht genug, habe auch seit kurzem ein "ziehen" in der Brust und im rücken das links liegt..

...zur Frage

Erhöhter Puls und erhöhter blutdruck

Habe seit April meinen Blutdruck regelmäßig gemessen, da mein Hausarzt erhöhte Werte festgestellt hat und mir meine enalapril c't 10mg morgens verordnet hat. Der obere Wert schwankt zwischen 120und140 der untere zwischen 90. und 100. Puls 70-80 . Jetzt wurde vor zwei Wochen die Medikation erhöht 1 enalapril c't 10 mg morgens, Eine halbe abends und eine amlodipin 5mg noch abends. Mein Oberer Wert ist jetzt100-110 der untere zwischen 80-90 aber mein Puls ist jetzt permanent auf 100-120.

Ich habe jetzt ständig Schwindel, ich bis 53 Jahre weiblich. Ich bin seelisch sehr angeschlagen, weil in Januar mein Sohn verstorben ist. Vorher hatte ich auch höchstens leicht erhöhten Blutdruck, ohne Medikation. Als jugendliche und junge Frau war mein Blutdruck immer extrem niedrig. Ist der erhöhte Puls ein Problem.?

...zur Frage

Unregelmäßiger Puls

Hallo , Ich bin 12 Jahre alt und merke seit einigen Tagen das mein Herz unregelmäßig schlägt.Heute hab ich mein Puls gefült und das war nur 57 Schläge in einer Minute . Und manchmal schlägt es schnell und dann wieder langsam mit langen Pausen! Ist das normal ?

...zur Frage

Was kann ich gegen eine hohen Ruhepuls tun?

Ich bin sportlich, gehe viel Joggen und auch ins Fitnessstudio. Mein Blutdruck ist normal (125/80), aber mein Ruhepuls liegt bei 110. Mehr Sport kann ich ja nicht machen. Was kann ich gegen einen hohen Ruhepuls tun?

...zur Frage

Höherer Puls nach Essen?

Guten Morgen

ich würde gern wissen ob ein erhöhter Puls nach einem Essen (z.B. einer Schüssel Müsli mit Milch) direkt nach dem Essen ( 80 - 90 pro Minute) sowie eine halbe Stunde danach (75 - 85 pro Minute) eine Bedeutung hat. Vor dem Essen liegt der Ruhepuls bei 55 - 65 pro Minute.

Danke im vorraus und Liebe Grüße

Rorik

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?