Erhöhte TSH Werte durch Pille absetzen?

0 Antworten

Können sich nach Absetzen der Pille die Schilddrüsenwerte verändern?

2010 wurde meine Schilddrüse wegen Krebs nach 2 Op's entfernt. Nach 2 Radiojodtherapien wurde ich langsam auf 150 L-thyroxin eingestellt. Da es mir vor der hohen Dosis recht bescheiden ging und kaum mein Alltag mit 2 Kleinkindern bewältigen konnte, war ich zu frieden mit den leichten Überfunktionsbeschwerden. Mein supprimierter TSH steht seit dem bei 0,01. Ft4 und ft3 waren immer in der Norm. Mein Gewicht ging dabei paar Kilo nach oben, konnte es aber mit viel Sport wenigstens halten. Alles war bis Mitte 2017 gut, dann habe ich allerdings wegen einigen Beschwerden die Pille absetzen müssen und nach paar Wochen traten extreme Überfunktions sowie Unterfunktionsbeschwerden auf. Ich habe in kurzer Zeit 6 Kilo zu genommen, ich bin ab Mittag sooo müde und schlapp dass meine Arbeit darunter leidet. Aber in der Nacht rast mein Herz so stark, das nicht an Schlaf zu denken ist. Über Nacht; Schweissausbrüche, dann wieder Kälteempfinden und und und. Meine Werte zeigten eine leichte Überfunktion mit erhöhtem ft4, ft3 in der Norm, TSH weiterhin supprimiert bei 0,01.

Mein Arzt hat mich dann von 150 L-thyroxin auf 100 umgestellt und zusätzlich Thybon 20. Aber schon nach dem ersten Tag der Einnahme kamen Beschwerden auf, wie Kopfschmerzen ähnlich einer Migräne und jeden Tag fieberte ich zwischen 38,3 bis über 39. Bin nach 10 Tagen zum Arzt, da die Symptome nicht besser wurden. Nach einigem hin und her durfte ich das Thybon absetzten und sollte L-thyroxin 125 nehmen und die Blutwerte in 3 Wochen checken lassen, dass der TSH auch weiterhin supprimiert ist.

Jetzt frage ich mich ob das Absetzten der Pille das tatsächlich beeinflusst hat? Meinen Arzt konnte ich das noch nicht fragen, da ich erst seit 2 Tagen diese Vermutung habe. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Bin dankbar für jede Info.

Lieben Gruss, Louisa

...zur Frage

Schilddrüse erhöhte Werte, was heißt das?

Habe wohl erhöhte Schilddrüsenwerte. Was heißt denn das jetzt? Muss ich mir Sorgen machen?

...zur Frage

Was bedeuten meine Schilddrüsenwerte?

Ich habe heute folgende Werte bekommen: T3 2,8 T4 18 TSH 2,4 Nehme L-Thyroxin 125 Was bedeuten die Werte?

...zur Frage

Schilddrüsenwerte "unnormal" ?

Hallo :) Ich habe hier ein paar aktuelle Werte meiner letzten Blutuntersuchung von der Schilddrüse. Keine Antikörper + echoarme ,- inhomogene Areale der SD .

TSH :0,10 (0,27-4,20) FT3: 4,1 (2,0-4,2) FT4: 1,3 (0,8-1,7)

Zeigt dieses eher auf eine Überfunktion hin ?

LG Tinschen

...zur Frage

Was tun wenn troz immer höher Dosis(150 mg l-thyroxin)Werte TSH bei 12.6 immer schlechter werden?

Ich nehme seit ca.9 Monaten L-Thyroxin,habe mit 50 mg angefangen mit einem TSH Wert von 4.59 bin dann auf 75mg erhöht worden.Die Werte würden nicht besser so das mein Artzt mich vor 4 Wochen auf 150mg erhöhte bei einen Wert von 12,6. Kann mir jemand sagen woran das liegen kann ? Ach und weiß jemand ob nun Jod gut oder schlecht ist,ich hab so viel gelesen Pro und Contra das ich jetzt echt komplett durcheinander bin.Danke schön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?